Schnellwerkzeuge fehlt in Adobe Acrobat X

Grundsätzliche Fragen zur Bedienung
Antworten
micmen
Beiträge: 3
Registriert: 21.03.2020, 14:28

Schnellwerkzeuge fehlt in Adobe Acrobat X

Beitrag von micmen » 21.03.2020, 15:00

Hi,
ich habe ein nerviges Problem:
Es geht um 2 Rechner mit fast identischem Windows, die exakt die identische Version von "Adobe Acrobat X" installiert haben (Version 10.1.16) und auf einem funktioniert alles.
Der andere hat nur eine eingeschränkte Symbolleiste:
In der fehlt z.B. das Zahnradsymbol für "Schnellwerkzeuge", ihr Kontextmenü enthält statt "Schnellwerkzeuge" den Eintrag "Kommentieren" und ich finde trotz über einer Stunde an Suche keine Möglichkeit, diese ganze Auswahl an Befehlen einzublenden, die man sich in die Symbolleiste holen kann, wie das bei der funktionierenden Version auf dem anderen Rechner der Fall ist.

Aufgefallen ist mir das für die Funktion mit dem Schreibmaschinen-Symbol "Textfeld hinzufügen oder bearbeiten", diese Funktion wird eigentlich auch auf dem anderen Rechner benötigt. Die Besitzer beider PCs haben eine Adobe-ID, aber auf dem funktionierenden ist der Besitzer gar nicht angemeldet und auf dem mit den Funktionsstörungen hat auch das Anmelden nichts genützt.

Kann mir jemand den "Trick" verraten?

Die Funktion mit den Textfeldern wird dort Corona-bedingt dringend gebraucht für die Prüfungen bei geschlossenen Schulen: Im Online-Unterricht wird da u.a. mit PDFfen gearbeitet, die jetzt aber nicht mehr ausgedruckt und handschriftlich bearbeitet werden können, sondern am PC bearbeitet und dann zurück auf den Schulserver geladen werden sollen...


danke!

micmen
Beiträge: 3
Registriert: 21.03.2020, 14:28

Re: Schnellwerkzeuge fehlt in Adobe Acrobat X

Beitrag von micmen » 21.03.2021, 21:35

Ich möchte nochmal nachfragen...


Allerdings:
Seit der Rechner von Win7 auf Win10 geupdatet wurde, habe ich noch ein zusätzliches Problem - weiß nicht, ob ich das hier zufügen oder in einem separaten Thread posten soll:
Bei dem Update blieb zwar das Icon im Startmenü, aber beim Anklicken kam eine Fehlermeldung, daß das Element nicht benutzt werden kann, weil es nicht vorhanden wäre oder so ähnlich. Und tatsächlich war die Installation beseitigt worden.
Jetzt kann ich zwar "Adobe Reader X" in den Versionen 10.1.4 und 10.1.6 installieren, aber das Update auf 10.1.16 wird nicht angenommen, weil es angeblich zu einer anderen Basisversion gehört als der, die ich installiert habe.
Und 10.1.6 schließt sich nach jedem Start immer nach wenigen Sekunden, ganz egal, ob es leer oder mit einem PDF geöffnet wird, oder man eins seiner Dialogfenster geöffnet hat.

Sprich, jetzt habe ich gar nix mehr...

Evtl. ist ja mein ursprüngliches Problem gar nicht mehr da, wenn ich das sauber neu installiert bekomme.
Und dazu hätte ich zwei Fragen:
  • Was ist denn der Unterschied zwischen "Adobe Reader X", wie es bei 4 und 6 heißt, und "Adobe Acrobat X Standard", wie es sich bei 16 nennt?
  • Und welche Basis brauche ich denn, um das Update auf 10.1.16 installieren zu können, oder umgekehrt, welche Update-Datei brauche ich, um Adobe Reader X 10.1.6 auf 16 updaten zu können?

danke

acronaut
Beiträge: 689
Registriert: 14.09.2006, 21:32
Kontaktdaten:

Re: Schnellwerkzeuge fehlt in Adobe Acrobat X

Beitrag von acronaut » 23.03.2021, 08:13

Hallo,

bei den von Dir beschriebenen Problemen macht eine komplette Neuinstallation sicher Sinn. Dafür dann aber am besten sehen, ob Du die eben komplette Acrobat Version runterladen kannst, und nicht nur ein Update.

Dann... Es gibt 3 Acrobat-Produkte von Adobe:
  • Adobe Acrobat Reader (kostenfreie - hauptsächlich Viewing Funktionen)
  • Adobe Acrobat Standard (kostet, hat aber auch nur einen eingeschränkten Funktionsumfang. Allerding geht hier schon sehr viel.)
  • Adobe Acrobat Pro (kostet mehr - voller Funktionsumfang)
Und dann hast Du natürlich noch die Versionsnummern X; XI;
Ab Version DC wird nicht mehr weiter gezählt. Nur im Hintergrund (Info Dialog der Applikation) sieht man noch die Version als Jahreszahl durchgezählt.
Ab DC wir auch hauptsächlich die Abo Version von Acrobat verkauft. Man muss sich fast anstrengen eine richtige Lizenz zu erhalten.

Hoffe, das war hier keine Themaverfehlung, sondern bringt Dich weiter.

Schöne Grüße,
Andreas

micmen
Beiträge: 3
Registriert: 21.03.2020, 14:28

Re: Schnellwerkzeuge fehlt in Adobe Acrobat X

Beitrag von micmen » 23.03.2021, 16:39

Hi & danke,
Neuinstallation allein bringt nichts, das hatte ich schon gemacht, das hatte ich allerdings nicht so klar geschrieben...
Irgendwie habe ich in Erinnerung, daß die Versionen 10.1.4 und 6 gravierende Nachteile haben - entweder nicht mehr unterstützt werden oder deutliche Nachteile in der Benutzung haben - und auf 10.1.16 geupdatet werden sollen. Und diese 16er Version gibt es wohl nicht eigenständig, sondern nur als Update.
Daß Adobe Acrobat Standard etwas kostet, wundert mich, weil es gibt dazu keine Product Keys o.ä. und ich bin mir 100% sicher, daß da nie etwas bezahlt wurde.
Also entweder war das vorinstalliert oder bei irgendeiner anderen Software als Dreingabe mit dabei.
Aber das erklärt natürlich, warum ich da keinen Download finde, der zu einem funktionierenden Programm führt. Leider aber weiß ich nicht mehr, woher dieses Adobe Acrobat Standard kam (beide Rechner sind schon einige Jahre alt), so daß ich nicht weiß, wie ich das auf die ursprüngliche Weise neu installieren kann...

Aber ich hatte inzwischen die Seite Adobe Acrobat X & Adobe Reader stürzt immer nach Start in wenigen Sekunden ab gefunden und werde das mal ausprobieren.
Danke für die Infos und ich empfinde die nicht als OT. :)
acronaut hat geschrieben:
23.03.2021, 08:13
Ab DC wir auch hauptsächlich die Abo Version von Acrobat verkauft. Man muss sich fast anstrengen eine richtige Lizenz zu erhalten.
DC habe ich auf meinem eigenen PC und diese Version finde ich fürchterlich!


P.S.:
Was ist denn das - das Forum hier unterstützt mit seinem Baukasten Weblinks, aber wenn man diese angebotene Funktion nutzt, kommt eine Meldung, daß sie dann doch nicht unterstützt würde?? Man findet die oben erwähnte Seite aber leicht als Treffer bei Google, wenn man diesen String (in Anführungszeichen) nutzt:
"Adobe Acrobat X & Adobe Reader stürzt immer nach Start in wenigen Sekunden ab"

acronaut
Beiträge: 689
Registriert: 14.09.2006, 21:32
Kontaktdaten:

Re: Schnellwerkzeuge fehlt in Adobe Acrobat X

Beitrag von acronaut » 25.03.2021, 12:45

Hi,

das mit den Links, habe ich neulich eingebaut, weil täglich mehrere Dutzend Spammer versuchen Posts zu lancieren, die Links enthalten. Daher kann man externe Links nur posten, wenn man Admin ist. Aber interne Links gehen.

Schöne Grüße,
Andreas

Antworten