Wie lange wird das PDF-Format erhalten bleiben

Grundsätzliche Fragen zur Bedienung
Antworten
Sugar
Beiträge: 1
Registriert: 12.11.2020, 12:57

Wie lange wird das PDF-Format erhalten bleiben

Beitrag von Sugar » 12.11.2020, 13:42

Hallo Forum,

bei uns im Unternehmen gibt es rege Diskussionen. Unsere IT will nicht, dass wir PDF Dateien (für Rechnungen, Mahnungen ...) erstellen. Wir würden uns viel Arbeit sparen, wenn wir auf den Papierdruck verzichten könnten.

Angeblich ist nicht sichergestellt, dass die PDF Dateien auch langfristig für die Zukunft erstellbar und lesbar sein werden.

Wie verhält sich das?

Gruß
Sugar

acronaut
Beiträge: 669
Registriert: 14.09.2006, 21:32
Kontaktdaten:

Re: Wie lange wird das PDF-Format erhalten bleiben

Beitrag von acronaut » 15.11.2020, 17:32

Hi Sugar,

PDF ist seit einigen Jahren ein ISO Standard. Also selbst wenn eine Firma Adobe irgendwann das Format aufgeben würde, das sie bekannt gemacht hat, kann man sich die komplette Spezifikation des PDF Formats gegen eine Gebühr bei www.iso.org herunterladen und sich dann selbst einen Dokumentenviewer bauen.
Da es jedoch dutzende anderer Lösungen bis hin zu den meisten Browsern gibt, die PDFs in Zwischenzeit sehr gut darstellen können, wird man aber wahrscheinlich in diese Verlegenheit nie kommen.

Es gibt z.B. auch eine spezielle "Unterspezifikation" des PDF, das sog. PDF/A für Archivierung. Neben TIFF soweit ich weiß nach wie vor die einzige (oder zumindest eine der wenigen) rechtlich anerkannten Archivierungsformate. Und die Vorteile von PDF gegenüber TIFF sind da mit nur einem Wort sehr schnell erklärt: Durchsuchbarkeit.

Also: es macht durchaus Sinn, sich etwas mehr über das Thema PDF zu informieren, wenn man das breiter einsetzen will. Dies aber hauptsächlich, weil es tolle Implementierungen, Möglichkeiten und Prozesse gibt, von denen die meisten nichts wissen, hier aber jedoch der wirkliche Effizienzschub liegt.
Außer Frage steht zumindest für mich, dass als verlässliches "fertiges/veröffentlichtes Dokument" (im Gegensatz zu Dokumenten in Bearbeitung => MS Word,...) nach wie vor kein anderes Format diese Sicherheit bietet wie ein PDF.

Wenn Ihr Gesprächsbedarf habt, könnt Ihr Euch gerne bei mir melden. Ich bin zwar sehr eng spezialisiert auf 3D-PDFs, habe jedoch nach wie vor einen guten Überblick über die kompletten Möglichkeiten, und empfehle Euch dann auch gerne jemanden anderen, wenn klar ist was ihr braucht/wollt.

Schöne Grüße,
Andreas Vogel

Antworten