Acrobat XI ohne LiveCycle Designer

Neueste Nachrichten rund um Adobe Acrobat Professional
Antworten
Benutzeravatar
radzmar
Beiträge: 935
Registriert: 26.10.2011, 10:18

Acrobat XI ohne LiveCycle Designer

Beitrag von radzmar » 01.10.2012, 22:32

Mit Acrobat XI ändert sich einiges.
Für Formulardesigner, die mit LiveCycle Designer arbeiten, heißt es konkret, dass Sie mit Acrobat XI keinen LiveCycle Designer mehr bekommen.
Stattdessen wird die FormsCentral Desktop Anwendung mit installiert.
Wer ein Upgrade von X auf XI plant, sollte sich vorher eine Lizenz für LiveCycle Designer ES3 kaufen.
Diese gibt's günstig im Adobe Store.
[url]https://store2.adobe.com/cfusion/store/html/index.cfm?store=OLS-DE&event=displayProduct&categoryPath=%2FApplications%2FDesigner[/url]

Der bestehende Designer wird beim Upgrade deinstalliert, somit ist dann auch keine Bearbeitung von XFA-Formularen mehr möglich!

Benutzeravatar
Merklin
Beiträge: 1857
Registriert: 04.04.2009, 17:03

Acrobat XI ohne LiveCycle Designer

Beitrag von Merklin » 05.10.2012, 01:14

Hallo radzmar,

könntest du für einen Laien wie mich, etwas genauer auf diesen Hinweis eingehen.

Ersetzt die FormsCentral Desktop Anwendung den LCD? Oder muss man Diesen ab jetzt separat kaufen? Stirbt Dieser dann langsam aus?

Die FormsCentral Desktop Anwendung scheint eine Cloud Anwendung zu sein,oder?
Es wäre auch schön wenn du Vor- und Nachteile, dieser Anwendung nennen könntest.

Du scheinst mir dafür der richtige Ansprechpartner zu sein.

VG Merklin

Benutzeravatar
radzmar
Beiträge: 935
Registriert: 26.10.2011, 10:18

Acrobat XI ohne LiveCycle Designer

Beitrag von radzmar » 05.10.2012, 10:24

Hi,

also, Adobe ist zu der Auffassung gekommen, dass der Designer zu kompliziert ist für die einfachen Anwender und hat seine Cloud-Lösung FormsCentral als lokale Air-Anwendung umgesetzt, mit der quasi jeder noch so unerfahrene Anwender ein Formular zusammenklicken kann.
Den Designer muss man ab sofort separat erwerben, es sei denn man macht ein Upgrade von Acrobat X Pro auf XI Pro oder hat einen Servicevertrag mit Adobe.
Dann kann man wohl beim Kundenservice eine kostenlose Lizenz des Designers beantragen.

Im Unterschied zu LCD erstellt man mit FC entweder AcroForms oder HTML-Formulare. Die Dynamik, die XFA so auszeichnet, bleibt dabei weitestgehend auf der Strecke.
Datenbank-Anbindungen oder Skripten kann man damit nicht machen.
Dafür lassen sich damit Online-Formulare einfach umsetzen. Da diese aber Daten in der Cloud speichern, sollte man sich vorher genau Gedanken darüber machen, ob man nicht gegen das BDSG verstößt.

Hier man Video, in dem Jan Hillmer FormsCentral vorstellt (ab 17:39 Min).
[url]http://www.youtube.com/watch?v=NS4BilUtSgg&feature=player_embedded[/url]

Benutzeravatar
Merklin
Beiträge: 1857
Registriert: 04.04.2009, 17:03

Acrobat XI ohne LiveCycle Designer

Beitrag von Merklin » 05.10.2012, 11:07

Hallo radzmar,

danke für deine ausführliche Beschreibung.
Hatte in Zwischen auch deinen Blog gelesen (ist mir leider erst zu Spät eingefallen), in dem du ja auch noch einmal ausführlich darauf eingehst.

Also bleibt uns LCD erhalten, wenn auch als eigenständiges Programm.

VG Merklin

Benutzeravatar
radzmar
Beiträge: 935
Registriert: 26.10.2011, 10:18

Acrobat XI ohne LiveCycle Designer

Beitrag von radzmar » 09.10.2012, 08:31

Hier nochmal die offiziellen FAQ zu Acrobat XI und LiveCycle Designer.

[url]https://www.adobe.com/de/products/acrobatpro/faq.html[/url]

MacPurschi
Beiträge: 43
Registriert: 11.10.2012, 09:44

Acrobat XI ohne LiveCycle Designer

Beitrag von MacPurschi » 15.10.2012, 08:57

Hallo,

kann es sein, dass der LINK zum Livecycle-Designer-Upgrade seit kurzem nicht mehr funktioniert bzw. das es das Upgrade plötzlich nicht mehrt gibt? Am Freitag habe ich es noch problemlos gefunden heute bekomme ich nur noch die Vollversion der ES3 angeboten.

VG MacPurschi

Benutzeravatar
radzmar
Beiträge: 935
Registriert: 26.10.2011, 10:18

Acrobat XI ohne LiveCycle Designer

Beitrag von radzmar » 15.10.2012, 09:22

Ja sieht so aus.
Das Upgrade gab es für Acrobat X. Da der nicht mehr von Adobe verkauft wird, gibt's auch das Upgrade nicht mehr.

Das Designer-Upgrade gibt's jetzt kostenlos für Leute, die ein Upgrade von Acrobat X auf XI machen oder einen entsprechenden Vertrag mit Adobe haben.

Alle anderen müssen Designer als Stand-Alone-Version kaufen.

MacPurschi
Beiträge: 43
Registriert: 11.10.2012, 09:44

Acrobat XI ohne LiveCycle Designer

Beitrag von MacPurschi » 15.10.2012, 09:30

Hast du irgendwo eine Liste mit den Neuerungen vom Livecycle-Designer ES3 finden können?

Die Adobe-Seite ist da, meiner Meinung nach, sehr undurchsichtig. Es gibt nur eine Produktübersicht, in der der Livecycle-Designer alleine nicht einmal gelistet ist.

Benutzeravatar
radzmar
Beiträge: 935
Registriert: 26.10.2011, 10:18

Acrobat XI ohne LiveCycle Designer

Beitrag von radzmar » 15.10.2012, 11:39

Hi,

Designer ES3 wurde von Adobe unter dem Namen ADEP (= Adobe Digital Enterprise Platform) Designer eingeführt.
Da dieser sperrige Name mehr Verwirrung stiftete hat man sich dann später wieder auf LiveCycle umorientiert.

Zum ADEP Designer hatte ich mal was gebloggt.
[url]http://thelivecycle.blogspot.de/2011/07/details-about-adep-designer.html[/url]

Antworten