Datenexport aus NX5

News und Probleme rund um die verschiedenen CAD Formate
3D-ler
Beiträge: 14
Registriert: 18.09.2008, 13:34

Datenexport aus NX5

Beitrag von 3D-ler » 13.11.2008, 14:41

Wenn ich die Datei in NX (nativ) wieder öffne sind die Teile wie folgt benennt:

- Body(0)

- Body(1)

- Body(2)

- ...

acronaut
Beiträge: 689
Registriert: 14.09.2006, 21:32
Kontaktdaten:

Datenexport aus NX5

Beitrag von acronaut » 13.11.2008, 14:54

Das sieht doch aber sehr danach aus, als ob der Export in STEP aus NX nicht ganz das gewünschte Ergebnis bringt.

Bei Parasolid und natürlich bei nativen NX Dateien sollten aber auf jeden Fall schon mal die Baueilnamen richtig rein kommen. Alles andere würde mich da jetzt sehr wundern.

Interessanterweise habe ich beim Import über Parasolid die NX daten bisher auch vond en Farben her anständig rein bekommen, aber wenn ihr die farben natürlich nicht direkt als Bauteileigenschft vergebt, sondern über das UG spam, dann kann das natürlich gut sein, dass diese Materialeigenschaften, dann nicht im üblichen Bereich in der Datei (eben die normalen Bauteileigenschaften) abgespeichert sind.

Zusammengefasst würde ich Dir also wegen der Namen Parasolid oder direkt NX empfehlen, je nachdem was eben besser ist.

Gruß,
Andi Vogel

PS: Gruß an Herrn Klehn: Danke für die Unterstützung hier. Ist im Augenblick bei uns so viel los, dass wir kaum dazu kommen hier wirklich aktiv mitzuhelfen.


3D-ler
Beiträge: 14
Registriert: 18.09.2008, 13:34

Datenexport aus NX5

Beitrag von 3D-ler » 13.11.2008, 15:27

Vielen Dank für die Erleuterungen :)

Der entscheidende Punkt ist glaube ich das wir mit NX nicht Nativ arbeiten.

Wir verwalten die Daten in Teamcenter mit Datenbank (Oracle) im Hintergrund.

 

Wie komme ich zu dem Schluss:

=> Ich habe nativ eine Baugruppe erstellt und danach hats mit STEP natürlich funktioniert :?

Gibts für mein Problem überhaupt eine Lösung!? Könnte schwer werden oder?

 

Benutzeravatar
B. Klehn
Beiträge: 75
Registriert: 02.01.2007, 03:45

Datenexport aus NX5

Beitrag von B. Klehn » 13.11.2008, 16:03

Wenn die Daten da sind, müssten sie ja auch ausgelesen werden können. Dieses scheint mir aber ein internes UG/ Teamcenter/UG-Photo Problem zu sein. Hierzu muss UG was sagen, warum die Daten  via STEP-Export und Co. nicht an die richtige Stelle ausgelesen werden. 

Antworten