DXF aus 3D-PDF

News und Probleme rund um die verschiedenen CAD Formate
Antworten
Turbo
Beiträge: 2
Registriert: 17.10.2007, 18:14

DXF aus 3D-PDF

Beitrag von Turbo » 24.10.2007, 13:45

Lassen sich die vordefinierten Schnittansichten in einem 3D-PDF als 2D-Kontur im DXF-Format speichern?

Oder gibt es einen anderen Weg aus einem 3D-PDF, direkt ohne CAD-System, ebenenabhängig 2D-Konturen zu generieren?

  

Danke für eure Antwort

acronaut
Beiträge: 689
Registriert: 14.09.2006, 21:32
Kontaktdaten:

DXF aus 3D-PDF

Beitrag von acronaut » 24.10.2007, 13:51

Hi,

wenn Du den Acrobat 3D hast kannst Du das Modell (wenn als U3D eingebunden) aus dem PDF heraus im 3D Toolkit öffnen. Dieses bietet dann die Vektorausgabe.

Gruß,
Andreas Vogel

Turbo
Beiträge: 2
Registriert: 17.10.2007, 18:14

DXF aus 3D-PDF

Beitrag von Turbo » 18.01.2008, 15:32

Hallo Andreas

Danke für die rasche Antwort, leider war meine Testversion abgelaufen und ich musste auf die Vollversion warten. 
Mir ist es nicht gelungen im Toolkit aus einem bestehende 3D-pdf einen exakten Schnitt (z.Bsp durch den Nullpunkt) zu legen und diesen als dxf zu speichern.
 
Vielleicht muss ich den Hintergrund besser beschreiben:
Wir sind eine weltweit tätige Firma im Bereich Maschinenbau. Zur Herstellung unsere Teile geben wir 3D-Step-Dateien als Hilfsmittel für die Fertigung weiter. Leider können nicht alle unsere Lieferanten Step-Dateien verarbeiten, aus diesem Grund werden zusätzlich 2D-dxf-Dateien erstellt. Wenn es nun für den Lieferanten möglich wäre einen exakte Schnitt (z.Bsp. durch die Rotationsachse einer Welle) aus dem 3D-pdf zu generieren und diesen als dxf zu speichern, könnte man das 3D-pdf als universales Dateiformat für Geometriedaten einführen. 

Lässt sich ein dxf wie beschrieben erstellen, wenn ja, wie ist das richtige Vorgehen?

Gruss


acronaut
Beiträge: 689
Registriert: 14.09.2006, 21:32
Kontaktdaten:

DXF aus 3D-PDF

Beitrag von acronaut » 20.01.2008, 17:17

Hi,

also mit dem reader ist das grundsätzlich natürlich schon mal nicht möglich. Ansonsten ist es teilweise möglich, jedoch sicher nicht in dem Genauigkeitsbereich, den Ihr benötigt. Da sehe ich erst mal bei der aktuellen Acrobat 3D Version keine sinnvolle Lösung. Mal sehen, was das nächste Release bringt.

Gruß,
Andreas Vogel

Antworten