Addieren von Zeiten

Alles was sich mit dem Thema dynamische XML Formulare auf Basis des LiveCycleDesigners beschäftigt
Harald
Beiträge: 46
Registriert: 05.01.2014, 12:24

Addieren von Zeiten

Beitrag von Harald » 21.05.2017, 17:28

Hallo Zusammen,

benötige mal wieder Eure Hilfe. Es sollen die Zeiten Dauera und Dauerb addiert werden.


Danke Harald

armine
Beiträge: 2691
Registriert: 16.05.2009, 10:24

Addieren von Zeiten

Beitrag von armine » 22.05.2017, 00:00

Gern geschehen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Harald
Beiträge: 46
Registriert: 05.01.2014, 12:24

Addieren von Zeiten

Beitrag von Harald » 22.05.2017, 10:16

Danke Armine wie immer perfekt.

Gruß Harald

Harald
Beiträge: 46
Registriert: 05.01.2014, 12:24

Addieren von Zeiten

Beitrag von Harald » 22.05.2017, 13:43

Hallo Armine,

Kann man die Addition beliebig fortsetzen und wie kann ich die Gesamtsumme noch mit einen Objekt multiplizieren?

Danke in voraus

Gruß Harald

armine
Beiträge: 2691
Registriert: 16.05.2009, 10:24

Addieren von Zeiten

Beitrag von armine » 22.05.2017, 14:19

Hallo Harald,

sicher kann man die Berechnung erweitern. Deine Frage ist aber zu allgemein, als dass ich darauf eine allgemeingültige Antwort hätte. Lade doch dein PDF hoch.

vg armine

Harald
Beiträge: 46
Registriert: 05.01.2014, 12:24

Addieren von Zeiten

Beitrag von Harald » 22.05.2017, 15:29

Hallo Armine,

anbei die pdf.

Bei Sum. Zeiten muss auch was stehen wenn nur eine Zeile ausgefüllt wird. Diese Zeit soll dann mit der Summe eingesetzter Kräfte * genommen werden.

Danke.

Gruß Harald

Harald
Beiträge: 46
Registriert: 05.01.2014, 12:24

Addieren von Zeiten

Beitrag von Harald » 25.05.2017, 11:54

Hallo Armine,

anbei ein Beispiel.

Gruß Harald


armine
Beiträge: 2691
Registriert: 16.05.2009, 10:24

Addieren von Zeiten

Beitrag von armine » 26.05.2017, 11:47

Hallo Harald,

mit deinem Flickenteppich von Objekten kann ich nichts anfangen. Deswegen habe ich zur Vereinfachung alles in einer Tabelle zusammengefasst. Dabei habe ich so zusammengehöriges wie Datum und Uhrzeit direkt nebeneinander gestellt. Den gewonnen Platz habe ich für einen lesbareren Schriftgrad verwendet.
Die Anzahl der Zeilen richtet sich nach den in einer Funktion angelegten Fahrzeugen. Dabei unterstelle ich, dass einem Fahrzeug eine bleibende Kennung zugewiesen ist. In einer DDL werden die angelegten Fahrzeuge zur Auswahl angeboten. Wurde ein Fahrzeug schon mal ausgewählt, wir es in folgenden Zeilen nicht mehr angeboten.
Da du bei jeder Aktion das Datum mitschleppst, habe ich es in Berechnungen und Kontrolle der zeitlichen Abfolge mit einbezogen. Wenn eine Zeile nicht vollständig ausgefüllt oder die zeitliche Abfolge (unter Einbeziehung der Alarmzeit) nicht schlüssig ist, wird das leere Ausgabefeld mit einer Warnfarbe angezeigt.
Die Dauer eines Einsatzes berechnest du in deinem Beispiel als Differenz zwischen Alarmzeitpunkt und Einsatzende.
Zur Gesamtdauer des Personaleinsatzes wird die Dauer eines Einsatzes mit der Anzahl der eingesetzten Personen multipliziert.
Wird der Einsatz abgebrochen, kann in deinem Beispiel die Anzahl der eingesetzten Personen nicht mehr eingegeben werden. Daraus folgt, dass der Einsatz nicht mehr zum Gesamtergebnis beiträgt!

vg armine
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Harald
Beiträge: 46
Registriert: 05.01.2014, 12:24

Addieren von Zeiten

Beitrag von Harald » 26.05.2017, 14:23

Hallo Armine,

perfekte Lösung. Wie bekomme ich diese Tabelle Funktionsfähig in mein Formular.

Die Anzahl der Zeilen darf aus Platzgründen nur 11 betragen. Die Einsatzfahrzeuge müssen sich beliebig erweitern lassen ohne zusätzliche Zeile.

Danke für die Hilfe. 

Harald
Beiträge: 46
Registriert: 05.01.2014, 12:24

Addieren von Zeiten

Beitrag von Harald » 26.05.2017, 15:45

Hallo Armine,

die Datumsfelder in der Tabelle müssen veränderbar sein.

Gruß Harald

Antworten