Dynamisches ausblenden von Feldern in Strukturen

Alles was sich mit dem Thema dynamische XML Formulare auf Basis des LiveCycleDesigners beschäftigt
Antworten
ShawnMic
Beiträge: 5
Registriert: 05.12.2017, 16:07

Dynamisches ausblenden von Feldern in Strukturen

Beitrag von ShawnMic » 05.06.2018, 17:12

Hallo zusammen,

vermutlich eine absolute Anfängerfrage zu der ich aber noch nichts finden konnte:
Ich habe eine Struktur, in der Felder mal gefüllt sind und mal leer sind. Diese Felder haben alle eine Beschriftung und stehen untereinander im Formular. Nun möchte ich das Feld inkl. Beschriftung ausblenden, sofern es leer ist/keinen Wert hat. Diese Struktur umfasst etwa 150 Felder.
Ich hab mich durch alle Paletten durchgeklickt und auch mit den Bedingungen im Kontext gearbeitet, leider ohne Erfolg. Ich bin für jede Hilfe dankbar.

Als Beispiel:
Name: Peter
Nachname Lustig
Alter:
Wohnort: Dortmund
Familienstand:
Haustier: Katze

Leere Felder ausblenden:
Name: Peter
Nachname Lustig
Wohnort: Dortmund
Haustier: Katze

armine
Beiträge: 2524
Registriert: 16.05.2009, 10:24

Re: Dynamisches ausblenden von Feldern in Strukturen

Beitrag von armine » 06.06.2018, 09:48

Hallo ShawnMic,

ich habe zwar keine Ahnung, was du mit "Struktur" meinst und wann Felder auszublenden sind erklärst du auch nicht, aber ich habe mal angenommen, dass es beim Ausdruck geschehen soll.

vg armine
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen. Bitte logge dich ein oder registriere einen Account.

ShawnMic
Beiträge: 5
Registriert: 05.12.2017, 16:07

Re: Dynamisches ausblenden von Feldern in Strukturen

Beitrag von ShawnMic » 06.06.2018, 10:34

Hallo armine,

vielen Dank! Das Ergebnis ist perfekt, allerdings geschieht das Ausblenden etwas zu spät.
Du hast aber recht, ich habe mich undeutlich ausgedrückt.

Also, ich selektiere in SAP Daten und schreibe dieses in eine Struktur. (Also ein Feld besitzt einen Wert, oder eben nicht).
Diese Felder gebe ich mit Beschreibung untereinander aus, wie oben beschrieben.

Wenn in dieser Struktur also ein Feld keinen Wert besitzt, soll dieses Feld auch nicht auf der PDF ausgegeben werden.
Ich möchte also die PDF genauso angezeigt bekommen wie sie gedruckt wird.

Ich hoffe das ist etwas verständlicher.
Kannst du mir erklären wie du das Ausblenden und Hochrücken gemacht hast?

Beste Grüße
ShawnMic

armine
Beiträge: 2524
Registriert: 16.05.2009, 10:24

Re: Dynamisches ausblenden von Feldern in Strukturen

Beitrag von armine » 06.06.2018, 11:01

Hallo ShawnMic,

löse das Ausblenden im "docReady" aus. Das PDF ist dynamisch anzulegen. Bei den Teilformularen ist der Textfluss auf "flowed" zu setzen.

vg armine

ShawnMic
Beiträge: 5
Registriert: 05.12.2017, 16:07

Re: Dynamisches ausblenden von Feldern in Strukturen

Beitrag von ShawnMic » 06.06.2018, 13:46

Hallo armine,

nachdem es im Zeitpunkt docReady nicht wie gewünscht funktionierte, habe ich mich für den Einbau in initialize entschieden. Hier läuft das Formular einwandfrei. Vorher wurden die Zeilen zwar ausgeblendet, aber nicht zusammengeschoben.

Vielen Dank für deine Hilfe!

ShawnMic
Beiträge: 5
Registriert: 05.12.2017, 16:07

Re: Dynamisches ausblenden von Feldern in Strukturen

Beitrag von ShawnMic » 11.06.2018, 14:51

Hallo armine,

ich stehe im gleichen Formular vor einem ähnlichen Problem, vielleicht hast du die Zeit und Lust mir noch einmal mit einem Script zu helfen.

Ich habe ein Teilformular, welches eine Überschrift (Text) und die oben benannten Textfelder (mit Daten) beinhaltet.
Nachdem die Textfelder, welche keine Daten beinhalten ausgeblendet werden, soll nun das ganze Teilformular ausgeblendet werden, sofern ALLE Textfelder des TF's leer sind.

Resultat soll also sein, dass nicht nur die Überschrift zur Gruppe der Textfelder vorhanden ist, sondern auch diese ausgeblendet wird, sofern alle Textfelder ausgeblendet werden.

Beste Grüße
ShawnMic

armine
Beiträge: 2524
Registriert: 16.05.2009, 10:24

Re: Dynamisches ausblenden von Feldern in Strukturen

Beitrag von armine » 12.06.2018, 11:43

Hallo ShawnMic,

du kannst mit "xfa.layout.h" überprüfen, ob in dem Teilformular mehr steckt, als die fix vorgegebenen Texte.

vg armine

Antworten