Pflichtfelder prüfen

Sammlung von Vorlagen und Hilfestellungen
Antworten
armine
Beiträge: 2559
Registriert: 16.05.2009, 10:24

Pflichtfelder prüfen

Beitrag von armine » 10.12.2018, 13:39

Hallo,

eigentlich gibt es hier nichts neues, aber ich habe versucht, das Notwendige zusammenzufassen.
Pflichtfelder prüfen? Klar! Und dann? Trotz Mängeln drucken, aber mailen nur, wenn alles ausgefüllt wurde

Vor dem Drucken bzw. dem Versand per E-Mail werden die Pflichtfelder abgeprüft, bei Bedarf wird
– eine Fehlermeldung ausgegeben und
– die Kennzeichnung der Pflichtfelder aktiviert.
Nicht ausgefüllte Pflichtfelder werden bevorzugt mit ToolText bzw. Caption, notfalls mit Feldnamen aufgelistet.
Bei einem mehrseitigen Formular wird die Seitenzahl vorangestellt.
Die Anzahl der nicht ausgefüllten Felder wird angezeigt, die Auflistung aber ggf. auf n Einträge begrenzt,
damit die Messagebox nicht außer Kontrolle gerät.
Sollen die Pflichtfelder bearbeitet werden, wird der Cursor ins 1. Pflichtfeld gesetzt.

Der User kann entscheiden, ob trotz Fehlermeldung gedruckt werden soll.

Vor dem Versand per E-Mail müssen alle Pflichtfelder ausgefüllt sein.
Sind sie ausgefüllt, wird geprüft, ob der aktuelle Stand auch abgespeichert ist.
Muss gespeichert werden, wird "SaveAs" aufgerufen.
Erst wenn alle Pflichtfelder ausgefüllt sind und der aktuelle Stand gespeichert wurde, kann der E-Mail-Versand ausgeführt werden.
„Schreibgeschützter“ Versand ist möglich.

Bei Textfeldern genügt es nicht, mit der Leertaste eine Eingabe vorzutäuschen.
Bei Zahlen kann entschieden werden, ob „0“ eine gültige Eingabe ist.
In Datumsfeldern kann nur ein gültiges Datum stehen.
Auch ein Kontrollkästchen kann ein Pflichtfelder sein.
Auch Optionsfelder werden (über einen Umweg) erfasst.

vg armine
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen. Bitte logge dich ein oder registriere einen Account.

armine
Beiträge: 2559
Registriert: 16.05.2009, 10:24

Re: Pflichtfelder prüfen

Beitrag von armine » 13.12.2018, 09:59

Hallo,

weil ein Acronaut mit dem Schließen eines PDFs nach einer Aktion nicht zurechtkommt, kommt hier eine Variante.
Nach erfolgreicher Prüfung der Pflichtfelder geht nun (eventuell notwendiges) Speichern, E-Mail-Versand und (neu) Schließen des PDFs in einem Rutsch.
Es ist klar, dass das PDF auch nach einem Abbruch des Versands geschlossen wird, weil es da – anders als beim Speichern – keine Rückmeldung gibt.

vg armine
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen. Bitte logge dich ein oder registriere einen Account.

Antworten