Aus TXT-Datei in PDF übernehmen, Doppelte Vor-/Nachnamen

Schritt-für-Schritt-Anleitungen, bebildert kommentierte Screesnhots nebst zugehörigem Praxisbeispiel
Antworten
clabalc
Beiträge: 24
Registriert: 14.03.2013, 20:42

Aus TXT-Datei in PDF übernehmen, Doppelte Vor-/Nachnamen

Beitrag von clabalc » 27.08.2018, 12:20

Hallo zusammen,

ich habe ein PDF, in das die TXT-Datei eingelesen wird. Hier im Forum habe ich schon ein Muster-PDF gefunden und für meine Zwecke umgebaut. Nun gibt es in den Daten der TXT-Datei zum Teil gleiche Vor- bzw. Nachnamen, so dass dann ein Meldung erscheint, man solle die Personal-Nr. wählen. Das geht nur, wenn der Mitarbeiter selbst das Formular ausfüllt; wenn das Formular z. B. für eineSchulung vorbereitet werden soll und die Personal-Nr. nicht vorliegt, ist das schlecht.

Nun mein Frage: Wie kann man es bewerkstelligen, dass bei der Eingabe des Nachnamens zwar eine Meldung erscheint, ich aber dann den Vornamen eingeben kann und dann die Personal-Nr. ergänzt? Die beiden Dateien habe ich angehängt.

Kann mir jemand einen Tipp dazu geben, denn meine Kenntnisse reichen leider nicht aus.

Viele Grüße

Claudia
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen. Bitte logge dich ein oder registriere einen Account.

armine
Beiträge: 2534
Registriert: 16.05.2009, 10:24

Re: Aus TXT-Datei in PDF übernehmen, Doppelte Vor-/Nachnamen

Beitrag von armine » 28.08.2018, 09:29

Hallo Caudia,

hilft es dir, wenn alle Angaben aus einer (am Besten, einer alphabetisch sortieren) DDL ausgewählt werden können?

vg armine
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen. Bitte logge dich ein oder registriere einen Account.

clabalc
Beiträge: 24
Registriert: 14.03.2013, 20:42

Re: Aus TXT-Datei in PDF übernehmen, Doppelte Vor-/Nachnamen

Beitrag von clabalc » 28.08.2018, 15:43

Hallo Armine,

vielen Dank für Deinen Vorschlag.

Ich gehe jetzt etwas mehr in die Tiefe: Über eine Excel-Datei sollen einmal monatlich die Datensätze aus unserem Outlook-Adressbuch (über 2.000 Personen) zur Aktualisierung in die TXT-Datei übertragen werden. Dann werden die Daten aus der TXT-Datei in das PDF-Formular inportiert. Nach dem Speichern soll das PDF ein paar Mitarbeitern zur Verfügung stehen.

Ich habe die Vorlage etwas kleiner gehalten, es werden aber noch der Bereich/Abteilung und evt. die E-Mail dazukommen, die sollen jedoch nur angezeigt werden. Die Felder sind dann auch nicht mehr alle in einer Zeile, sondern untereinander, evt. die E-Mail sogar noch weiter unten im Formular. So wie ich das einschätze, ist das mit einem DDL nicht hinzubekommen.

Wenn ich die Sache ohne E-Mail nehme, wäre dann überhaupt die Übertragung aus der TXT-Datei in eine DDL ohne großen Aufwand möglich?

Viele Grüße

Claudia

armine
Beiträge: 2534
Registriert: 16.05.2009, 10:24

Re: Aus TXT-Datei in PDF übernehmen, Doppelte Vor-/Nachnamen

Beitrag von armine » 28.08.2018, 18:01

Hallo Caudia,

dieTextdatei würde ich überspringen. Ich habe deine Daten in eine Excel-Tabelle kopiert und die mittels Formel in einer eigenen Spalte die Zeilen für das Array zusammengeführt. Diese Spalte könntest du auslesen.
Die DDL würde ich beibehalten. Da muss nur soviel zu sehen sein, dass eine eindeutige Zuordnung zu einem Mitarbeiter möglich ist. Darüber hinaus können die angezeigten und weitere Teile des Datensatzes in entsprechende Felder geschrieben werden.

Weiter kann ich im Moment nicht mehr helfen, ich verdrücke mich für ein paar Wochen in Urlaub.

vg armine
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen. Bitte logge dich ein oder registriere einen Account.

clabalc
Beiträge: 24
Registriert: 14.03.2013, 20:42

Re: Aus TXT-Datei in PDF übernehmen, Doppelte Vor-/Nachnamen

Beitrag von clabalc » 29.08.2018, 09:41

Super, vielen Dank, das sieht sehr gut aus! Dann werde ich mich mal an die Excel-Datei ranmachen und schauen, was ich hinbekommen kann.

Ich wünsche Dir einen schönen Urlaub.

Viele Grüße

Claudia.

Antworten