Anzahl von Wörtern oder Sonderzeichen als Zahl darstellen

Alles was man so zum Distiller fragen und beantworten kann
Antworten
slata
Beiträge: 9
Registriert: 18.09.2016, 20:47

Anzahl von Wörtern oder Sonderzeichen als Zahl darstellen

Beitrag von slata » 22.05.2017, 07:50

Hallo zusammen,

Ich habe ein Textfeld, in dem ich durch ein Komma getrennt verschiedene Wörter eingeben möchte. Nun möchte ich in einem anderen Textfeld die Anzahl der Wörter als Zahl darstellen.
Alternativ ginge es auch die Anzahl der Kommas was +1 darzustellen.
Leider habe ich bis lang keinen passenden Ansatz für ein Javaskript gefunden.

Um Hilfe und Lösungsansätze bin ich sehr dankbar.

Vielen Dank Slata

armine
Beiträge: 2534
Registriert: 16.05.2009, 10:24

Anzahl von Wörtern oder Sonderzeichen als Zahl darstellen

Beitrag von armine » 22.05.2017, 09:19

Hallo Slata,

dein JavaScript-Ansatz kann das Array sein.

vg armine
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen. Bitte logge dich ein oder registriere einen Account.

slata
Beiträge: 9
Registriert: 18.09.2016, 20:47

Anzahl von Wörtern oder Sonderzeichen als Zahl darstellen

Beitrag von slata » 22.05.2017, 13:32

Hallo armine,

Das sieht sehr gut aus, werd ich heut Abend mal probieren, hab es mir aber gerade am ipad angeschaut.

Vielen Dank für die schnelle Antwort. Dafür bin ich dann doch nur Optiker und hab das ganze nicht gelernt.

Danke
Lg Slata

slata
Beiträge: 9
Registriert: 18.09.2016, 20:47

Anzahl von Wörtern oder Sonderzeichen als Zahl darstellen

Beitrag von slata » 22.05.2017, 17:29

Hallo Armine,

sieht schon sehr gut aus, nur habe ich immer dieZahl 1 im Feld stehen, auch wenn nichts eingegeben wird.
habe mich mal ein bisschen rumprobiert aber keinen Weg gefunden. kann man da was machen?
Muß nich nichtmal 0 aneigen, würde auch reichen wenn nichts erscheint, da ich alle Zahlen nachher zusammenzählen möchte.

Veielen Dank

vg Slata

armine
Beiträge: 2534
Registriert: 16.05.2009, 10:24

Anzahl von Wörtern oder Sonderzeichen als Zahl darstellen

Beitrag von armine » 23.05.2017, 10:46

Hallo Slata,

fürs weiterverwenden ist die "0" wohl der bessere Ansatz. Damit dein Schönheitsempfinden nicht leiden muss, habe ich sie aber auf die Farbe des Hintergrunds (hier weiß) gesetzt. Ob du die Validierung des Eingabefelds nutzt, bleibt dir überlassen.

vg armine
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen. Bitte logge dich ein oder registriere einen Account.

Antworten