NAN Fehler

Die Möglichkeiten und Tücken von Formularen
Benutzeravatar
gfaust
Beiträge: 31
Registriert: 18.09.2014, 11:18

Re: NAN Fehler

Beitrag von gfaust » 26.04.2021, 16:05

Ich habe von Java nicht viel Ahnung - zumindest kann keinen Fehler finden. Kannst du nochmal einen Blick auf die PDF werfen? Ich verstehe nicht warum es nicht funktioniert.

Gruss Guido

BAlheit
Beiträge: 740
Registriert: 16.08.2013, 12:22

Re: NAN Fehler

Beitrag von BAlheit » 26.04.2021, 17:06

Kenntnisse bzgl. Java sind nicht notwendig. Acrobat benutzt Javascript.
Die Fehler werden in der Javascript Console angezeigt.

Benutzeravatar
Menni
Beiträge: 61
Registriert: 18.12.2019, 14:47

Re: NAN Fehler

Beitrag von Menni » 27.04.2021, 09:10

Eigentlich sollte dir bei einem Fehler die Konsole angezeigt werden. Die kannst du ansonsten aber auch mit Strg+J selber öffnen. Die Fehler werden dir dort angezeigt - BAlheit hat sie ja bereits schon gepostet. Die entsprechenden Felder solltest du dir nochmal ansehen.
Es sind z.B. einige Schreibfehler vorhanden.

Sieh dir das Feld "Winzig" und den Code an. Die Fehlermeldung in der Konsole lautet:

Code: Alles auswählen

4:AcroForm:Winzig:Calculate
ReferenceError: Name is not defined
Warum der Fehler?
Das ist dein Code:

Code: Alles auswählen

if(getField(Name).value<=0) {
    getField (Winzip).display=display.hidden; //Feld ausblenden
}else{
getField (Winzip).display=display.noPrint;   //Feld einblenden }
Sry, wenn ich das so sage, aber das ist einfach richtig schlampig geschrieben. Um zu erkennen dass das Feld "Winzig" und nicht "Winzip" heißt, benötigt man auch keine Kenntnisse in Javascript... ;)
So müsste es aussehen:

Code: Alles auswählen

if(this.getField("Name").value <= 0) {
    this.getField("Winzig").display = display.hidden; 
}else{
this.getField("Winzig").display = display.noPrint;
}
Schon ist ein Fehler beseitigt.

Antworten