Acronaut Diskussions Forum Home

Freies User Forum für

ADOBE® ACROBAT®

Navigation
Nicht angemeldet

Login | Registrieren 

  

Suche

Erweiterte Suche

Newsletter

Mitgliederliste

Kalender

Moderatoren/Partner

Hilfe

Banner

Kontakt/Impressum
Drucken von Teilformularen
 Moderiert von: WebZopp, Gentleman, FileAffairs, acronaut Produkt: Adobe LiveCycle Designer Version nicht definiert  

Neue Diskussion

Antworten

Drucken
VerfasserBericht
schuh
Member


Eintragen seit: 2 Jan 2017
Herkunft: Köln, Deutschland
Berichte: 44
Status:  Offline
 Geschrieben: 17 Okt 2017 12:08

Text übernehmen

Antworten
Hallo Acronauten,

Leider komme ich an einer bestimmten Stelle nicht weiter.
Folgendes Problem:

Mit einer Schaltfläche soll eine Legende zu einem Formular ausgedruckt werden. Die Schaltfläche liegt momentan auf der Musterseite. Leider druckt dieser Schalter momentan nur die erste Seite der Legende.

Das auszufüllende Formular wird im pre-print ausgeblendet, die Legende eingeblendet.
Im post-print wird alles wieder umgedreht eingestellt:

<event name="event__click" activity="click">
                  <script contentType="application/x-javascript">xfa.host.print(1, "0", (xfa.host.numPages -1).toString(), 0, 0, 0, 0, 0);
</script>
               </event>
               <event activity="prePrint" ref="$host" name="event__prePrint">
                  <script contentType="application/x-javascript">
Formular1.Inhalt_FRM_5089.ABB_BBB_AB.presence = "hidden";
Formular1.Inhalt_FRM_5089.Legende_BBB_und_ABB.presence = "visible";
</script>
               </event>
               <event activity="postPrint" ref="$host" name="event__postPrint">
                  <script contentType="application/x-javascript">
Formular1.Inhalt_FRM_5089.ABB_BBB_AB.presence = "visible";
Formular1.Inhalt_FRM_5089.Legende_BBB_und_ABB.presence = "hidden";
</script>
               </event>
 


Was mache ich falsch?

Anlage: FRM_5089.pdf (5 Mal aufgenommen)

schuh
Member


Eintragen seit: 2 Jan 2017
Herkunft: Köln, Deutschland
Berichte: 44
Status:  Offline
 Geschrieben: 18 Okt 2017 10:31

Text übernehmen

Antworten
Hallo Leute,

Bis ich eine Lösung gefunden habe, werde ich die Legende einfach einblenden, das Formular ausblenden. Dann kann der Bedienser die Legende in Ruhe ausdrucken und dann mit einem Schalter das Formular wieder einblenden. Hat auch den Vorteil, dass man hin und herswitchen kann....

Danke erst einmal, aber vielleicht hat jemand trotzdem eine Idee...

Andreas H.
Member
 

Eintragen seit: 13 Apr 2015
Herkunft:  
Berichte: 533
Status:  Offline
 Geschrieben: 19 Okt 2017 22:12

Text übernehmen

Antworten
Hallo Ralf Schuh,

als ich mir das Formular ansah fiel mir sofort die Bewertung "Schwächer → Stärker" auf. Entweder gibt es eine allgemeine Abneigung gegen Optionsfeldlisten oder es fehlt die Bereitschaft sich damit auseinander zu setzen. Vielleicht habe ich auch nicht verstanden worum es geht. So wie den Radius der Kontrollkästchen der sich nur auf den Druck auswirkt. Geschmacksache!

Als ich dann das Formular mit dem LCD betrachtet habe bestätigte sich die Abneigung der Optionsfeldliste "Bereich für den der ABB ausgefüllt wird". Ich habe mir verkniffen da einzugreifen aber eine Ergänzung ist hinzugefügt. Wenn ich das Kontrollkästchen "Arbeitsbereich" auswähle und ein Teilformular anknipse macht es dann auch Sinn mit dem Deaktivieren das Teilformular wieder auszuknipsen?

Zurück zur Bewertung, hier konnte ich es nicht lassen mein Veto einzulegen und die Kontrollkästchen durch eine Optionsfeldliste zu ersetzen. Natürlich habe ich das nur in einer Tabelle "tbl_1 Persönlichkeiten Punkt 1 bis 1.4" als Angebot erledigt.

Es gibt einige Möglichkeiten die Option wieder abzuwählen, ich habe mich für eine Schaltfläche entschieden damit man nicht wie ein Karnickel auf der Flucht von einem Kästchen zum anderen rasen muss. Die Skripte dafür könnten bestimmt noch ausgelagert werden und vielleicht ist es auch hilfreich einfach eine Spalte mehr dafür in Gebrauch zu nehmen (dafür war ich aber zu faul).

Nun zu Deinem Hindernis: Vielleicht hat doch noch einer eine Idee zum Thema Drucken von Teilformulare.

Meine Idee war es die Ursache zu eruieren warum das in Deinem Formular nicht funktioniert denn die Skripte sollten es eigentlich tun. In einer ähnlichen Datei mit weit mehr Teilformulare funktioniert das Ein-und Ausblenden per "pre-und postPrint" wunderbar. Der "Drucken Button" ist in Deinem Formular ist ab hier "form1.Inhalt_FRM_5089.Legende_BBB_und_ABB.tf_l3" überfordert. Mir scheint das er mit "<breakBefore targetType="pageArea" startNew="1"/>" nicht klar kommt.

Die Mühe Dein Formular neu zu erstellen scheint mir wenig sinnvoll, die Erfahrung hier spricht dafür das jeder seinen eigenen Kopf hat.

Nun hast Du zwei Drucken Button im Formular die Deine Wünsche erfüllen sollten, einen für die Legende und einen für das Formular.

Viel Spaß!
Andreas

Anlage: FRM_5089_botch_rr.pdf (6 Mal aufgenommen)

schuh
Member


Eintragen seit: 2 Jan 2017
Herkunft: Köln, Deutschland
Berichte: 44
Status:  Offline
 Geschrieben: 20 Okt 2017 07:48

Text übernehmen

Antworten
Danke für die ausführliche Antwort. Der ABB ist ein wissenschaftlich fundierter Diagnosebogen. Stärker und Schwächer bezieht sich auf die Ausprägung.

Deinen Vorschlag werde ich mir in Ruhe anschauen und danke Dir schon einmal für Deine Arbeit!!

Andreas H.
Member
 

Eintragen seit: 13 Apr 2015
Herkunft:  
Berichte: 533
Status:  Offline
 Geschrieben: 20 Okt 2017 10:52

Text übernehmen

Antworten
Hallo Ralf Schuh,

man muss sich bei Dir bedanken, Du hast ein Beispiel angehangen!

Vielleicht interessiert es Dich wie der Kopfbereich überarbeitet einen aufgeräumten Eindruck hinterlässt. Tabelle - Linien, Optionsfeldliste, Drucken Button ...

Gruß
Andreas

Anlage: FRM_5089_botch_a_rr.pdf (3 Mal aufgenommen)

Andreas H.
Member
 

Eintragen seit: 13 Apr 2015
Herkunft:  
Berichte: 533
Status:  Offline
 Geschrieben: 20 Okt 2017 12:59

Text übernehmen

Antworten
Solltest Du wegen der Linie in der Bewertung "schwächer → stärker" zwischen 3 und 4 keine Idee haben dann findest Du die hier. Auch wenn es Dir schwerfällt aber Du musst zugeben die Zeile ist bis zur Bewertung 5 wieder eine Zeile. Vergleiche Deine Bewertung (die in der Bewertung in Spalten denken lässt) mit der Veränderung.

Have Fun!

Anlage: FRM_5089_botch_b_rr.pdf (9 Mal aufgenommen)

armine
Administrator
 

Eintragen seit: 15 Mai 2009
Herkunft:  
Berichte: 2361
Status:  Offline
 Geschrieben: 23 Okt 2017 10:15

Text übernehmen

Antworten
Hallo Ralf,

da erfüllt Adobe nicht alle Erwartungen. Beim Herumrätseln und -probieren bin ich zu einem andern Ansatz im Tabellenaufbau gekommen. Die Idee von Andreas (Reset-Button) habe ich aufgegriffen und interpretiert.
Zu deinem Problem mit dem Ausdruck: Mit Druck-Button will’s nicht klappen. Mit einem Textfeld klappt zwar der Ausdruck, aber die Bedienung ist wegen des Cursors gewöhnungsbedürftig. In der Kombination kann es gelingen.

vg armine

Anlage: FRM_5089 c2.pdf (12 Mal aufgenommen)

schuh
Member


Eintragen seit: 2 Jan 2017
Herkunft: Köln, Deutschland
Berichte: 44
Status:  Offline
 Geschrieben: 27 Okt 2017 07:52

Text übernehmen

Antworten
Danke armine... das scheint zu funktionieren. Leider muss ich hier erst einmal durchsteigen wie Du das alles programmiert hast. Vielen lieben Dank für Deine Mühe :)


 Uhrzeit 03:50





Powered by WowBB 1.7 - Copyright © 2003-2006 Aycan Gulez
Seite erstellt in 0.0982 Sekunden (29% DB + 71% PHP). 18 verarbeitete Abfragen.