Acronaut Diskussions Forum Home

Freies User Forum für

ADOBE® ACROBAT®

Navigation
Nicht angemeldet

Login | Registrieren 

  

Suche

Erweiterte Suche

Newsletter

Mitgliederliste

Kalender

Moderatoren/Partner

Hilfe

Banner

Kontakt/Impressum
Timestamp in Barcode
 Moderiert von: WebZopp, Gentleman, FileAffairs, acronaut Produkt: Adobe LiveCycle Designer V9  

Neue Diskussion

Antworten

Drucken
VerfasserBericht
grueter6
Member
 

Eintragen seit: 4 Jun 2012
Herkunft:  
Berichte: 38
Status:  Offline
 Geschrieben: 13 Sep 2017 17:16

Text übernehmen

Antworten
Hallo zusammen, gibt es eine Möglichkeit den Unix Timestamp als Barcode darzustellen?
Und welchen Barcode wird empfohlen?

Die Idee dahinter ist das ich eine einmalige Seriennummer habe und umrechnen kann, wann die erstellt wurde.

Danke für eure Feedback's :-)

Anlage: print_front.pdf (4 Mal aufgenommen)

grueter6
Member
 

Eintragen seit: 4 Jun 2012
Herkunft:  
Berichte: 38
Status:  Offline
 Geschrieben: 19 Sep 2017 15:27

Text übernehmen

Antworten
ist das nicht möglich, aber kann mir niemand helfen?

:D

Andreas H.
Member
 

Eintragen seit: 13 Apr 2015
Herkunft:  
Berichte: 523
Status:  Offline
 Geschrieben: 19 Sep 2017 17:29

Text übernehmen

Antworten
Nachdem Du immer noch nicht weitergekommen bist, möchte ich Dir einen Tipp geben. Dein Vorhaben ist möglich und die Lösung ist dank radzmar denkbar einfach.

Wenn Du der Spur folgst und den Code auf Deine Bedürfnisse anpasst dann funktioniert das sehr gut.

http://acronaut.de/view_topic.php?id=5972&forum_id=6&highlight=QR

Andreas H.
Member
 

Eintragen seit: 13 Apr 2015
Herkunft:  
Berichte: 523
Status:  Offline
 Geschrieben: 19 Sep 2017 19:00

Text übernehmen

Antworten
Anhang:

Wenn Du den Barcode zur Laufzeit bzw. beim Bearbeiten des Dokument erzeugen willst, was ja funktioniert, dann solltest Du noch eine Funktion, die alle Leerzeichen am Anfang und Ende einer Zeichenfolge entfernt dazu packen.

Könnte in etwa so aussehen:

function trim(strValue) {
    var str = new String(strValue);
    return str.replace(/(^\s*)|(\s*$)/g,"");
}

grueter6
Member
 

Eintragen seit: 4 Jun 2012
Herkunft:  
Berichte: 38
Status:  Offline
 Geschrieben: 19 Sep 2017 20:34

Text übernehmen

Antworten
Hallo Andreas H.

Vielen dank, jedoch wird das für mich zu kompliziert, wenn das von Hand programmiert werden muss. Ich kenne mich nicht mit JS aus, bin schon froh wenn ich was kleines anpassen kann.

ich hatte das gefunden, aber keine Ahnung wie ich es einsetzen kann
var ts = Math.round((new Date()).getTime() / 1000);
this.rawValue = ts;

Über den Aktionsgenerator komme ich leider auch nicht weiter.

Andreas H.
Member
 

Eintragen seit: 13 Apr 2015
Herkunft:  
Berichte: 523
Status:  Offline
 Geschrieben: 20 Sep 2017 14:18

Text übernehmen

Antworten
Wenn Du an den PDF 417 Code interssiert bist: http://thelivecycle.blogspot.de/search?q=Barcode

Oder eine Lösung selber basteln möchtest: http://thelivecycle.blogspot.de/2014/08/dynamic-qr-code-in-xfa-form.html

Im Anhang findest Du ein Beispiel das mit Kanonen auf Spatzen schießt.

Anlage: TimeStampBarcode_.pdf (8 Mal aufgenommen)

grueter6
Member
 

Eintragen seit: 4 Jun 2012
Herkunft:  
Berichte: 38
Status:  Offline
 Geschrieben: 22 Sep 2017 14:49

Text übernehmen

Antworten
Hallo Andreas

Vielen Dank !!!

xxxx Stunden später komme ich langsam in die Richtung in die ich will.
Können die Codes auch direkt beim öffnen des Dokuments generiert werden?

Andreas H.
Member
 

Eintragen seit: 13 Apr 2015
Herkunft:  
Berichte: 523
Status:  Offline
 Geschrieben: 22 Sep 2017 16:47

Text übernehmen

Antworten
Die Frage war zu erwarten. Grundsätzlich ja, solange das Dokument mit dem Adobe Acrobat bearbeitet wird. Füge dem Objekt “LogTimeStamp“ folgende Zeilen hinzu:

form1.page1.Beispiel[0].LogTimeStamp::initialize - (JavaScript, client)

if (!this.rawValue) this.rawValue = new Date().getTime() / 1000 | 0;

this.execEvent("exit");

Sobald Du aber die erweiterten Rechte vergibst um das Dokument mit dem Adobe Reader zu bearbeiten fällt mir keine Möglichkeit ein das Feld vorher zu löschen. Ich denke das Feld sollte Schreibgeschützt sein um Veränderungen zu verhindern. Genau hier beißt sich die Katze in den Schwanz. Der Code (siehe oben) wäre die Lösung wenn das Feld nicht Schreibgeschützt ist.

Vor Vergabe der erweiterten Rechte für den Reader, ist das Feld im Acrobat zu löschen. Beim Öffnen mit dem Adobe Reader wird dann der aktuelle TimeStamp eingetragen.

Die direkten Wege sind beschrieben. Die sind aber nicht in Deinem Sinne. Denn Du möchtest das Feld Schreibgeschützt haben um Veränderungen zu verhindern.

In dem eingefügten Beispiel habe ich Dir den "Wink mit dem Zaunpfahl" eingebaut. Erstelle Dir ein Feld was der User ausfüllen muss. Sobald die Texteingabe, das Kontrollkästchen oder was auch immer aktiviert wurde setze das Feld auf Schreibgeschützt und siehe da, Du bist auf einen Umweg am gleichen Ziel.

Eine bessere Lösung fällt mir erst mal nicht ein.

grueter6
Member
 

Eintragen seit: 4 Jun 2012
Herkunft:  
Berichte: 38
Status:  Offline
 Geschrieben: 22 Sep 2017 17:23

Text übernehmen

Antworten
Das Feld soll sogar überschreibbar sein, ich habe es auf "Benutzereingabe - optional" gestellt.

Wenn ich aber nur den  /**this.execEvent("click")**/ anpasse erscheint noch kein Code im Feld


 Uhrzeit 14:29





Powered by WowBB 1.7 - Copyright © 2003-2006 Aycan Gulez
Seite erstellt in 0.1140 Sekunden (32% DB + 68% PHP). 18 verarbeitete Abfragen.