Acronaut Diskussions Forum Home

Freies User Forum für

ADOBE® ACROBAT®

Navigation
Nicht angemeldet

Login | Registrieren 

  

Suche

Erweiterte Suche

Newsletter

Mitgliederliste

Kalender

Moderatoren/Partner

Hilfe

Banner

Kontakt/Impressum
Datum kleiner als Datum
 Moderiert von: acronaut Produkt: Adobe Acrobat Professional Version nicht definiert  

Neue Diskussion

Antworten

Drucken
VerfasserBericht
Schinderflex
Member
 

Eintragen seit: 27 Apr 2017
Herkunft:  
Berichte: 32
Status:  Offline
 Geschrieben: 13 Jun 2017 15:47

Text übernehmen

Antworten
Hi,
es wird schwierig…
 
Im Feld „Perso gültig bis“ wird ein Datum angegeben. Wenn dieses Datum kleiner ist als das angegebene Datum unter „Ablaufdatum“ (welches automatisch berechnet wird -> Eintrittsdatum + 364 Tage) dann soll:

-          Eine Meldung erscheinen die im Script hinterlegt ist (unter „perso gültig bis“)
-          Das „Ablaufdatum“ soll ersetzt werden mit dem Datum von „Perso gültig bis“



Das Problem dabei ist:

-          Die Meldung kommt auch wenn ich in „perso gültig bis“ ein Datum angeben das weit größer ist als das Datum unter „Ablaufdatum“ zB: Eintrittsdatum 13.06.2017 -> Ablaufdatum 12.06.2018 -> „perso gültig bis“ 24.12.2022 -> Meldung poppt auf

-          Die Meldung kommt (derzeit) nur einmal, also wenn ich das Datum bei „perso gültig bis“ einmal eintrage kommt die Meldung, wenn ich es anschließend ändere (zB auf einen kleineren Wert als bei Ablaufdatum) nicht mehr. Hier soll die Meldung immer dann kommen wenn ein Datum ausgewählt wurde das eben kleiner als das angegebene Datum unter „Ablaufdatum“ ist

-          ich weis nicht wie man den Wert kopiert bzw. ob er diesen behält, da ja der Wert des „Ablaufdatum“ berechnet wird. Hier muss man womöglich ein verschachteltes if/else script basteln, wovon ich keine Ahnung habe
 



Hat hierzu jemand eine Idee/Lösung?


Grüße

Anlage: Accountantrag v0.7 Acronaut.pdf (7 Mal aufgenommen)

Letzte Änderung am 13 Jun 2017 15:48 von Schinderflex

BAlheit
Member
 

Eintragen seit: 15 Aug 2013
Herkunft:  
Berichte: 464
Status:  Offline
 Geschrieben: 14 Jun 2017 09:12

Text übernehmen

Antworten
Damit Datumsangaben für Vergleiche oder Berechnungen verwendet werden können, müssen sie erst umgewandelt werden:

var cAblauf = util.scand("dd/mm/yyyy", this.getField("Ablaufdatum").value);

Bernd Alheit

Schinderflex
Member
 

Eintragen seit: 27 Apr 2017
Herkunft:  
Berichte: 32
Status:  Offline
 Geschrieben: 14 Jun 2017 10:09

Text übernehmen

Antworten
Habe ich entsprechend abgepasst.
Wenn ich nun, nachdem ich die Daten eingegeben habe ein x-beliebig anderes Feld ausfülle kommt die Meldung ebenso, auch kommt die Meldung schon wenn ich als erstes das Eintrittsdatum definiere obwohl im Feld "Perso gültig bis" noch garkein Wert hinterlegt ist.

Ist das Script denn genrell bei "Benutzerdef. Berechnungsscript" korrekt oder muss es an anderer Stelle eingefügt werden?
-> Formatkategorie -> Benutzerdefiniert ist ja schon mit dem Format "Datum" belegt und kann somit nicht verwendet werden.

Mir scheint es das das Script generell abgefragt wird und nicht erst wenn ich das Datum bei "Perso gültig bis" eingegeben habe!?

Gruß

BAlheit
Member
 

Eintragen seit: 15 Aug 2013
Herkunft:  
Berichte: 464
Status:  Offline
 Geschrieben: 14 Jun 2017 10:24

Text übernehmen

Antworten
Das Skript das beim Feld "Perso gültig bis" hinterlegt ist, wird nur ausgeführt, wenn der Inhalt des Feldes geändert wird.

Schinderflex
Member
 

Eintragen seit: 27 Apr 2017
Herkunft:  
Berichte: 32
Status:  Offline
 Geschrieben: 14 Jun 2017 11:04

Text übernehmen

Antworten
Ok, das bedeutet egal welcher Wert eingtragen wird, die Meldung kommt immer, habe ich das richtig verstanden?

Allerdings will ich ja genau für diesen Fall das erst das script abgearbeitet wird, sprich die Daten verglichen, und wenn das Datum von "Perso gültig bis" kleiner ein Jahr ist zu dem Datum aus "Ablaufdatum" DANN soll die meldung erscheinen, ansonsten nicht. :shock:

Und im gleichen zug sollte das Datum aus "Perso gültig bis" (wenn es denn kleiner 1 Jahr zu "Ablaufdatum ist" in das Feld "Ablaufdatum" kopiert werden...

Komplizierte Sache  =/

Anbei das geänderte Dokument

Gruß

Anlage: Accountantrag v0.7 Acronaut.pdf (5 Mal aufgenommen)

BAlheit
Member
 

Eintragen seit: 15 Aug 2013
Herkunft:  
Berichte: 464
Status:  Offline
 Geschrieben: 14 Jun 2017 11:16

Text übernehmen

Antworten
Man kann zuerst prüfen, ob Werte vergeben wurden:
if (this.getField("Ablaufdatum").value != "" && this.getField("Perso gültig bis").value != "") {

...

}

Schinderflex
Member
 

Eintragen seit: 27 Apr 2017
Herkunft:  
Berichte: 32
Status:  Offline
 Geschrieben: 14 Jun 2017 11:59

Text übernehmen

Antworten
:D
Entweder versteh ich dich nicht oder wir reden aneinander vorbei..

Wenn ich das Eintrittsdatum auf das heutige Datum setze 14.06.2017 dann wird das Ablaufdatum auf den 13.06.2018 gesetzt.
Wenn ich nun das Datum bei "Perso gültig bis" auf den 30.06.2018, also mehr als 365 Tage, setzte kommt die Meldung, genauso wie wenn ich das Datum auf 15.06.2017, setze.

Es sieht so aus als würde das script garnicht prüfen ob der Wert < als ist

if((cGültig) < (cAblauf))
 


sondern, egal welches Datum ausgewählt wird, die Meldung erscheitn immer.
Wenn ich Eintrittsdatum und somit auch das Ablaufdatum komplett weg lasse kann ich ein beliebiges Datum bei "Perso gültig bis" eingeben, die Meldung erscheint dann erst wenn ich zB auf den Reset-Button gehe.

Sorry ich blick da nich durch :?

BAlheit
Member
 

Eintragen seit: 15 Aug 2013
Herkunft:  
Berichte: 464
Status:  Offline
 Geschrieben: 14 Jun 2017 12:43

Text übernehmen

Antworten
Bei der Validierung liefert
this.getField("Perso gültig bis").value
den alten Wert. Den aktuellen Wert erhält man mit
event.value

Schinderflex
Member
 

Eintragen seit: 27 Apr 2017
Herkunft:  
Berichte: 32
Status:  Offline
 Geschrieben: 21 Jun 2017 10:18

Text übernehmen

Antworten
Soweit kenn ich mich leider noch nicht aus ud kann es deshalb nicht umsetzen
.
Bringt es mir viel die Grundkenntnisse für Java zu kennen oder komm ich damit für Adobe Java für Formulare auch nicht wirklich weiter?

Ich würde mir dieses Buch zulegen, macht das eurer Meinung nach Sinn?

https://www.amazon.de/dp/1517358388/ref=wl_it_dp_o_pC_nS_ttl?_encoding=UTF8&colid=34I8HQRDU9WRS&coliid=I218PENN2MSUYH

Danke und Gruß

BAlheit
Member
 

Eintragen seit: 15 Aug 2013
Herkunft:  
Berichte: 464
Status:  Offline
 Geschrieben: 21 Jun 2017 14:58

Text übernehmen

Antworten
Dieses Buch hilft nicht. Adobe Acrobat benutzt JavaScript und nicht Java.

Schinderflex
Member
 

Eintragen seit: 27 Apr 2017
Herkunft:  
Berichte: 32
Status:  Offline
 Geschrieben: 26 Jun 2017 09:18

Text übernehmen

Antworten
Ups, ja du hast natürlich recht, JacaScript =)

Werd mir wahrscheinlich "Java Script - Das umfassende Referenzwerk" zulegen aber ich vermute das es für blutige Anfänger für den Start bessere Lektüre gibt, hat jemand eienn Tip hierzu?

Grüße

BAlheit
Member
 

Eintragen seit: 15 Aug 2013
Herkunft:  
Berichte: 464
Status:  Offline
 Geschrieben: 26 Jun 2017 10:42

Text übernehmen

Antworten
Am besten nach JavaScript im Zusammenhang mit Acrobat suchen. Die meisten Bücher über JavaScript behandeln nur JavaScript im Webbrowser.


 Uhrzeit 21:55





Powered by WowBB 1.7 - Copyright © 2003-2006 Aycan Gulez
Seite erstellt in 0.1224 Sekunden (37% DB + 63% PHP). 19 verarbeitete Abfragen.