Acronaut Diskussions Forum Home

Freies User Forum für

ADOBE® ACROBAT®

Navigation
Nicht angemeldet

Login | Registrieren 

  

Suche

Erweiterte Suche

Newsletter

Mitgliederliste

Kalender

Moderatoren/Partner

Hilfe

Banner

Kontakt/Impressum
Statusinformationen speichern
 Moderiert von: WebZopp, nele_sonntag, Gentleman, FileAffairs, acronaut Produkt: Adobe LiveCycle Designer Version nicht definiert  

Neue Diskussion

Antworten

Drucken
VerfasserBericht
Peter_Neumann
Member
 

Eintragen seit: 27 Feb 2014
Herkunft: Erfurt, Deutschland
Berichte: 50
Status:  Offline
 Geschrieben: 26 Apr 2017 12:18

Text übernehmen

Antworten
Liebe Acronauten,

ich habe ein Formular erstellt, in dem fest definierte Tabellenzeilen nach Bedarf über eine Schaltfläche entfernt werden können. Zusätzliche Tabellenzeilen können individuell beschrieben und hinzugefügt werden. Das Formular habe ich mit Verwendungsrechten versehen, damit es speicherbar ist.
In den Formulareigenschaften habe ich vorgegeben, dass die Statusinformationen gespeichert werden sollen.
Statusinformationen bleiben nach dem Speichern und erneutem Öffnen jedoch nur von den übrigen Objekten im Formular erhalten. Die Tabelle hat wieder den ursprünglichen Zustand. Wie kann ich erreichen, dass auch die Statusinformation der dynamischen Tabelle erhalten bleibt? Ich habe mein Formular mit frei erfundenen Inhalten beigefügt. Also bitte nicht über Sinn oder Unsinn der Inhalte wundern.

Viele Grüße

Peter

Anlage: statusinfo_erhalten.pdf (4 Mal aufgenommen)

Andreas H.
Member
 

Eintragen seit: 13 Apr 2015
Herkunft:  
Berichte: 492
Status:  Offline
 Geschrieben: 26 Apr 2017 21:40

Text übernehmen

Antworten
Hallo Peter,

mir gefällt nicht, dass nach dem Löschen der “Eigenschaften“ keine Möglichkeit besteht die Tabelle wieder zu reaktivieren.
Nach etwas Nachdenken keimte eine Idee in mir hoch und nun liegt ein Beispiel in der Anlage. Mein Focus war auf die Tabelle "Eigenschaften gerichtet, die ersten beiden Textfelder könnte man auch noch etwas bearbeiten.

Gruß
Andreas

Anlage: statusinfo_erhalten_a.pdf (2 Mal aufgenommen)

Andreas H.
Member
 

Eintragen seit: 13 Apr 2015
Herkunft:  
Berichte: 492
Status:  Offline
 Geschrieben: 27 Apr 2017 07:47

Text übernehmen

Antworten
Hallo,

bevor es auffällt, ja, die Button zum Hinzufügen/Löschen der Instanzen sind Problembehaftet.

Hier liegt eine funktionierende Version in der Anlage.

Gruß
Andreas

Anlage: statusinfo_erhalten_b.pdf (2 Mal aufgenommen)

Peter_Neumann
Member
 

Eintragen seit: 27 Feb 2014
Herkunft: Erfurt, Deutschland
Berichte: 50
Status:  Offline
 Geschrieben: 27 Apr 2017 08:18

Text übernehmen

Antworten
Hallo, Andreas,

ja, ist schon aufgefallen. Ich dachte, ich versuche erst einmal, Deine Lösung zu verstehen und dann als Übung für mich bei der anderen Tabelle anzuwenden. Da warst Du nun schneller.
Vielen Dank für die professionelle Unterstützung bei der Lösung. Falls ich noch eine Verständnisfrage habe, darf ich mich sicher noch einmal melden.

Viele Grüße

Peter

Peter_Neumann
Member
 

Eintragen seit: 27 Feb 2014
Herkunft: Erfurt, Deutschland
Berichte: 50
Status:  Offline
 Geschrieben: 27 Apr 2017 10:00

Text übernehmen

Antworten
Hallo, Andreas,

das eigentliche Problem besteht leider weiterhin. Wenn man ein Zeile ("aufgeschlossen", "kooperativ", "hilfsbereit") über die Schaltfläche entfernt, das Formular speichert und anschließend wieder öffnet, ist die entfernte Zeile wieder vorhanden. Mit meiner Formulardatei (speicherbare Version), die ich als erstes hochgeladen habe, kann man dies nachstellen.
Wenn ich Deine Lösung mit Verwendungsrechten versehe, damit diese speicherbar wird, zeigt sich das gleiche Verhalten.

Viele Grüße

Peter

Andreas H.
Member
 

Eintragen seit: 13 Apr 2015
Herkunft:  
Berichte: 492
Status:  Offline
 Geschrieben: 27 Apr 2017 10:45

Text übernehmen

Antworten
Hallo Peter,

die Problematik habe ich bei dem Neuaufbau nicht beachtet, ist aber in der Anlage korrigiert (Die Reader Rechte sind vergeben).

Gruß
Andreas

Änderung: Die Datei brauchst Du natürlich auch.

Anlage: statusinfo_erhalten_c_rr.pdf (4 Mal aufgenommen)

Letzte Änderung am 27 Apr 2017 10:51 von Andreas H.

Andreas H.
Member
 

Eintragen seit: 13 Apr 2015
Herkunft:  
Berichte: 492
Status:  Offline
 Geschrieben: 27 Apr 2017 12:09

Text übernehmen

Antworten
Hallo Peter,

nun hat es mir die Datei angetan. Im Anhang solltest Du auf den Button "weitere Eigenschaften ..." achten. Hier gibt es nun eine DDL mit Eigenschaften die sich nicht wiederholt eintragen lassen. Innerhalb der DDL sind die Charaktereigenschaften strukturiert angelegt.

↓ positive Eigenschaften ↓
a
b
c
...
↓ negative Eigenschaften ↓
a
b
c
...
↓ ambivalente Eigenschaften ↓
a
b
c
...

Sollte ausversehen einer der Einträge z. B. "↓ negative Eigenschaften ↓" ausgewählt werden, einfach die Zeile löschen und der Eintrag befindet sich wieder an Ort und Stelle.

Gruß
Andreas

Anlage: statusinfo_erhalten_d_rr.pdf (5 Mal aufgenommen)

Peter_Neumann
Member
 

Eintragen seit: 27 Feb 2014
Herkunft: Erfurt, Deutschland
Berichte: 50
Status:  Offline
 Geschrieben: 28 Apr 2017 14:31

Text übernehmen

Antworten
Hallo, Andreas,

vielen Dank für die zusätzlichen Anregungen und die Lösungsbeispiele, die das Formular deutlich aufwerten können. Vielen Dank auch an Armine ;)
Nun habe ich versucht, zu verstehen, wie Du es erreicht hast, dass die Statusinformationen gespeichert werden. Um den Status der Tabellenzeilen zu den Eigenschaften speicherbar zu machen, hast Du das Skript von "removeInstance..." auf "hidden..." umgeschrieben. Wenn das die Lösung war, verstehe ich nicht, warum dann bei den Zeilen zu den weiteren Eigenschaften die Statusinfomationen gespeichert werden. Dort werden ja nach wie vor Zeilen mit "removeInstance..." bzw. "insertInstance..." verändert. Und an dieser Stelle werden die Statusinformationen auch gespeichert.

Kannst Du mir dies erklären?

Viele Grüße

Peter

Andreas H.
Member
 

Eintragen seit: 13 Apr 2015
Herkunft:  
Berichte: 492
Status:  Offline
 Geschrieben: 28 Apr 2017 16:12

Text übernehmen

Antworten
Hallo Peter,

Die "tbl_Eigenchaften" (Instanz) wird mit dem Button "Eigenschaften ..." hinzugefügt, die Zeilen 4, 5 und 6 sind Bestandteil der Tabelle/Instanz und in der Bindung auf Min-Zähler oder Anfangszahl 1 gestellt. Ergo, werden sie auch entsprechend angezeigt.

Im Umkehrschluss bedeutet das, sobald der Button die Tabelle hinzufügt werden auch trotz des temporären Entfernen der Zeile 4, 5 oder 6 durch das übergeordnete Skript die Zeilen bei jedem neuen Öffnen der Datei wieder angezeigt.

Nebenbei: Eine Zeile die nur ein Objekt "Text" enthält, also statisch ist, muss nicht per Instanz gesteuert werden, macht ja kein Sinn.

Beim Button "weitere Eigenschaften" wird die Zeile 7 als Instanz hinzugefügt. Für diese Zeile ist die Bindung auf nur "Zeile für jedes Datenelement wiederholen" eingestellt und somit hast Du ein unterschiedliches Verhalten zwischen Button 1 und Button 2. Die Instanz (Zeile 7) wird dann mit "Klick auf Plus oder Minus" gesteuert.

Ich hoffe das ist verständlich.

Gruß
Andreas

Peter_Neumann
Member
 

Eintragen seit: 27 Feb 2014
Herkunft: Erfurt, Deutschland
Berichte: 50
Status:  Offline
 Geschrieben: 29 Apr 2017 05:04

Text übernehmen

Antworten
Hallo, Andreas,

vielen Dank für die Erläuterung. Ich habe es jetzt verstanden.

Viele Grüße

Peter


 Uhrzeit 13:42





Powered by WowBB 1.7 - Copyright © 2003-2006 Aycan Gulez
Seite erstellt in 0.1255 Sekunden (41% DB + 59% PHP). 19 verarbeitete Abfragen.