Acronaut Diskussions Forum Home

Freies User Forum für

ADOBE® ACROBAT®

Acronaut Diskussions Forum > Adobe Livecycle Designer > Schritt-für-Schritt-Anleitungen > Adobe LCD - Berechnungen mit Steuerungsfunktionen
Navigation
Nicht angemeldet

Login | Registrieren 

  

Suche

Erweiterte Suche

Newsletter

Mitgliederliste

Kalender

Moderatoren/Partner

Hilfe

Banner

Kontakt/Impressum
Adobe LCD - Berechnungen mit Steuerungsfunktionen
 Moderiert von: WebZopp, nele_sonntag, Gentleman, FileAffairs, acronaut Produkt: Adobe LiveCycle Designer Version nicht definiert  

Neue Diskussion

Antworten

Drucken
VerfasserBericht
OFF24
Member


Eintragen seit: 6 Apr 2015
Herkunft: Berlin, Deutschland
Berichte: 72
Status:  Offline
 Geschrieben: 3 Jan 2017 10:22

Text übernehmen

Antworten
Ein Hallo und ein gesundes neues Jahr an die Moderatoren, von denen ich mir auch in diesem Jahr ein wenig Hilfe erhoffe.

In der Anlage befindet sich ein PDF Datei. Nach dem öffnen wird im unteren Bereich eine Auswahlfunktion angezeigt, in dem ich hier mehrere Elektronikteile auswählen kann. Rechts davon kann ich die Summe eintragen, die auch in der untere Zeile als Gesamtsumme berechnet wird.

Nun habe ich zu jeder ausgewählten Zeile 2 Kontrollkästchen (Mo und LM) Hier erhoffe ich mir, dass sobald dieses au "AN" gestellt bzw. markiert werden, dass diese Summe (rechts) separat nochmals als Summe im unteren Feld (Rot bei "Mo") und (Blau bei "LM") berechnet wird.

Das ist das, was ich nach mehreren Versuchen einfach nicht hinbekomme und erhoffe mir Hilfe bzw. Unterstützung.

Vielen Dank.

Anlage: TEST - ELEKTRONIK 01.pdf (6 Mal aufgenommen)

Andreas H.
Member
 

Eintragen seit: 13 Apr 2015
Herkunft:  
Berichte: 528
Status:  Offline
 Geschrieben: 3 Jan 2017 19:43

Text übernehmen

Antworten
Hallo OFF24,

die Kontrollkästchen verstehe ich nicht. Wenn beide aktivierbar sind, wo soll denn die Berechnung hingeschrieben werden? Zudem gehe ich davon aus das Du eine "Testversion" hochgeladen hast oder sind dir die Fehlermeldungen des Debuggers entgangen?

In dem Beispiel im Anhang habe ich mich für Radiobutton entschieden damit das Eine das Andere ausschließt.

Gruß
Andreas

Anlage: Beispiel_a.pdf (4 Mal aufgenommen)

Letzte Änderung am 3 Jan 2017 19:46 von Andreas H.

OFF24
Member


Eintragen seit: 6 Apr 2015
Herkunft: Berlin, Deutschland
Berichte: 72
Status:  Offline
 Geschrieben: 4 Jan 2017 15:47

Text übernehmen

Antworten
Hallo Andreas, erst einmal danke, dass du dich mit meinem Anliegen beschäftigt hast und ich muss schon sagen, du hast dir wirklich große Mühe gegeben.

Ja, das mit den Kontrollkästchen ist von mir zu wenig beschrieben worden. Neben dem "Neuwert" sollen so wie du es auch eingebaut hast, beide Werte wie "mobile Anlagen" und geleaste Anlagen berechnet werden. Doch nicht als entweder . . . oder . . . , sondern tatsächlich kann dieser Neuwert mobil genutzt werden und auch gleichfalls geleast bzw. gemietet sein. Deswegen habe ich auch die Kontrollfunktion gewählt. Die Funktion soll auch abwählbar sein, was derzeit nicht möglich ist. Ein RESET ist nicht erforderlich, aber einzelne Zeilen sollten schon durch das (-Funktion) gelöscht werden können, was derzeit nicht funktioniert.

Da fast alle Felder mit JavaScript programmiert wurden, ist es für mich ein wenig komplizierter das auch zu begreifen. Doch ich kann daraus nur lernen und ich habe noch viel zu lernen. In Sache Fehlermeldung hast du Recht. Da ich diese Objekt aus einem Dokument von mir kopierte, in dem ich auch einige verschiedene Versuche gemacht habe, wurden die sogenannten Fehler irrtümlich nicht gelöscht.
Anlage - Testversion ohne Fehler.

Nochmals vielen Dank . . . . Horst

Anlage: TEST - ELEKTRONIK 02.pdf (6 Mal aufgenommen)

Andreas H.
Member
 

Eintragen seit: 13 Apr 2015
Herkunft:  
Berichte: 528
Status:  Offline
 Geschrieben: 5 Jan 2017 06:32

Text übernehmen

Antworten
Hallo Horst,

entweder liege ich falsch oder Deine "Angaben und Einstellungen" haben mich auf den falschen Weg gebracht.

Ein zweiter Versuch liegt in der Anlage.

Achte bitte auf die Dateigröße, vergleiche das Beispiel mit Deinem Anhang?!

Gruß
Andreas

Anlage: Beispiel_b.pdf (11 Mal aufgenommen)

OFF24
Member


Eintragen seit: 6 Apr 2015
Herkunft: Berlin, Deutschland
Berichte: 72
Status:  Offline
 Geschrieben: 5 Jan 2017 07:40

Text übernehmen

Antworten
Super Andreas, genau so habe ich mir das vorgestellt.
Du hast mir sehr geholfen. Vielen Dank.

Gruß aus Berlin . . . Horst

Andreas H.
Member
 

Eintragen seit: 13 Apr 2015
Herkunft:  
Berichte: 528
Status:  Offline
 Geschrieben: 5 Jan 2017 09:45

Text übernehmen

Antworten
Hallo Horst,

ich bin mir nicht sicher aber ich glaube Du hast in dem Satz:

Wählen Sie oben die zu versichernde Elektronik aus ...
den entsprechenden Hinweis gegeben der mich auf eine andere Lösung gebracht hat.

Kann es sein das Du das wolltest?
Zur Ansicht sind die "erweiterten Rechte" vergeben.

Guck mal selbst ...

Gruß
Andreas

Anlage: Beispiel_c.pdf (19 Mal aufgenommen)

OFF24
Member


Eintragen seit: 6 Apr 2015
Herkunft: Berlin, Deutschland
Berichte: 72
Status:  Offline
 Geschrieben: 5 Jan 2017 11:58

Text übernehmen

Antworten
Ja Andreas, dass ist so richtig. Die Erweiterungen waren und sind von mir so beabsichtigt und mit deinen Hilfsvorgaben, ist es mir auch jetzt möglich, meinem Hauptdokument / Formular auch besser zu bearbeiten. Für mich war entscheidend, dass ich eine Berechnung erhalte nach anklicken eines Kontrollkästchen.

Wie ich festgestellt habe, benötigt die Datei mit den von dir geschriebenen Skripten, erheblich weniger Speicher. Doch die Skripte in den Umfang zu schreiben, wie du es mir gezeigt hast, sind für mich noch nicht realisierbar bzw. umsetzbar. Ich bediene mich (noch) dem standardisierten Aufbau mit "kleinen" funktionsfähigen Skripten, die meine erstellten Dokumentationen - mit professionellen versicherungstechnischen Inhalten - vereinfachen. Gerne würde ich dir eines meiner ausgebauten Dokumentationen zukommen lassen, doch so ein fertiges Dokument, von mit bis zu 15 Seiten, möchte ich hier nicht hinterlegen.

Nochmals vielen Dank für deine Mühe und tolle Initiative.
Grüße von Horst


 Uhrzeit 04:07





Powered by WowBB 1.7 - Copyright © 2003-2006 Aycan Gulez
Seite erstellt in 0.1150 Sekunden (41% DB + 59% PHP). 18 verarbeitete Abfragen.