Acronaut Diskussions Forum Home

Freies User Forum für

ADOBE® ACROBAT®

Navigation
Nicht angemeldet

Login | Registrieren 

  

Suche

Erweiterte Suche

Newsletter

Mitgliederliste

Kalender

Moderatoren/Partner

Hilfe

Banner

Kontakt/Impressum
In das nächsteTextfeld automatisch springen, ohne TAB
 Moderiert von: acronaut Produkt: Adobe Acrobat Professional V6  

Neue Diskussion

Antworten

Drucken
VerfasserBericht
Gaulo
Member
 

Eintragen seit: 24 Sep 2014
Herkunft: Schneverdingen, Deutschland
Berichte: 3
Status:  Offline
 Geschrieben: 10 Okt 2014 09:30

Text übernehmen

Antworten
Hallo, ein neuer Dummy braucht mal Eure Hilfe und zwar möchte ich mir ein Formular erstellen in dem der Cursor automatisch in das nächste Textfeld springt sobald das vorherige Feld vollständig ausgefüllt wurde, ich habe schon einiges gefunden aber keins klappt.
 
Ein Beispiel:
 
var ec = event.change;
var str = event.value + event.change;
if(str.length==12){
this.getField("Text.2").setFocus();
}
 
es passiert nichts ich kann zwar mit TAB ins nächste Feld springen, aber das soll automatisch passieren. Es wäre schön, wenn mir vielleicht jemand ein Beispiel pdf für Dummys basteln?
 
Das Formular hat ca. 20 Textfelder und bis zu 5 Optionsfelder. Ich bräuchte nur die ersten 3  Felder
 
M.f.G.
Holger


Anlage: Adobe Test.pdf (40 Mal aufgenommen)

Letzte Änderung am 10 Okt 2014 10:07 von Gaulo

Merklin
Member


Eintragen seit: 3 Apr 2009
Herkunft:  
Berichte: 1851
Status:  Offline
 Geschrieben: 10 Okt 2014 18:16

Text übernehmen

Antworten
Hallo Holger,

hier habe ich was Feines für Dich.

VG Merklin

Anlage: JSAutoTab.pdf (178 Mal aufgenommen)

Gaulo
Member
 

Eintragen seit: 24 Sep 2014
Herkunft: Schneverdingen, Deutschland
Berichte: 3
Status:  Offline
 Geschrieben: 11 Okt 2014 09:26

Text übernehmen

Antworten
Hallo Merklin,

klappt super, bis auf das ich nur Zahlen eingeben kann. Wie formatiere ich es so das ich auch Buchstaben oder Datum eingebe? Ich habe z.B. bei Benutzerdef. Formatierungsscript: dd.mm.yyyy eingegeben kann dann aber in meinem Textfeld nur"02.06" eingeben danach höre ich nen Warnton.
Brauch ich da auch bei den Javascript Funktionen auch ein Script wie "Autotab", nur eben als "AutoFormat"? :?

Gruß und Dank
Holger

Merklin
Member


Eintragen seit: 3 Apr 2009
Herkunft:  
Berichte: 1851
Status:  Offline
 Geschrieben: 11 Okt 2014 11:02

Text übernehmen

Antworten
Hi,

dann müssen wir anders vorgehen.


VG Merklin


Anlage: Holger 2.pdf (179 Mal aufgenommen)

Gaulo
Member
 

Eintragen seit: 24 Sep 2014
Herkunft: Schneverdingen, Deutschland
Berichte: 3
Status:  Offline
 Geschrieben: 11 Okt 2014 11:30

Text übernehmen

Antworten
Hi Merklin,

das gefällt mir schon besser:cool:, muß zwar noch beim Datum z.b. "2.6.2014" die "o" mit eingeben, aber man kann wahrscheinlich nicht alles haben:), irgendwann komme ich auch noch drauf.
Ist mir aufgefallen, das bei dieser Datei der Cursor nicht sofort nach Eingabe der letzten Zahl in das nächste Feld springt, wie bei der ersten Datei, aber das macht nichts ist suuuper Geil nochmal vielen Dank für Deine schnelle Hilfe, hat mir mein WE gerettet, so hab ich ne menge Zeit für andere Schweinereien:D

Grüße
Holger

Baschti
Member
 

Eintragen seit: 2 Feb 2016
Herkunft:  
Berichte: 2
Status:  Offline
 Geschrieben: 3 Feb 2016 08:56

Text übernehmen

Antworten
Hallo zusammen,

ich habe mir mal JSAutoTab als Beispiel genommen. Wenn ich nun den AutoTab Befehl in meine Vorlage einbaue passiert nichts.

Ich habe ein Formular, in das man die IBAN eintragen soll. Nun soll es so sein, dass nach jeder Zahl automatisch das nächste Feld aktiviert wird.

Woran könnte es liegen?

miweka
Member
 

Eintragen seit: 14 Feb 2016
Herkunft:  
Berichte: 2
Status:  Offline
 Geschrieben: 15 Feb 2016 15:27

Text übernehmen

Antworten
Ich bin totaler Dilettant und hab das web runter-rauf-links-und-rechts abgesucht. Hier war die einzige brauchbare Info.

Ich mach ein IBAN Formular und will von einem Feld ins nächste springen - ohne tab.

Verwende Acrobat DC.

----------------------------
- Textfeld "Text1" anklicken
- Textfeld-Eingenschaften
- Format
- Formatkategorie auswählen: Benutzerdefiniert
- Benutzerdef. Tasteneingabescript
- Bearbeiten

if ( event)
this.getField("Text2").setFocus();

----------------------------
- Textfeld "Text2" anklicken
- Textfeld-Eingenschaften
- Format
- Formatkategorie auswählen: Benutzerdefiniert
- Benutzerdef. Tasteneingabescript
- Bearbeiten

if ( event)
this.getField("Text3").setFocus();

----------------------------
- Textfeld "Text3" anklicken
- usw.

----------------------------


Ich interpretiere diese Combi von Merklins beiden Beispielen, als: "Sobald irgendein event im Feld eintritt, springt der Cursor weiter. Also 2 Buchstaben kann man nicht rein schreiben. Ist mir aber egal.
Schönes gepfusche :) Bin sehr stolz auf mich.

Merklin
Member


Eintragen seit: 3 Apr 2009
Herkunft:  
Berichte: 1851
Status:  Offline
 Geschrieben: 15 Feb 2016 16:29

Text übernehmen

Antworten
Hi,

was soll das hier da stellen? Eine Frage?
Wenn ja, ein Beispiel wäre schön.

VG Merklin

miweka
Member
 

Eintragen seit: 14 Feb 2016
Herkunft:  
Berichte: 2
Status:  Offline
 Geschrieben: 16 Feb 2016 05:52

Text übernehmen

Antworten
Das ist eine Lösung.

Merklin
Member


Eintragen seit: 3 Apr 2009
Herkunft:  
Berichte: 1851
Status:  Offline
 Geschrieben: 16 Feb 2016 06:54

Text übernehmen

Antworten
Hi,

na, ich glaube nicht wirklich.

Wenn du dir mein Script mal richtig angesehen hättest, hättest du erkannt wie es funktioniert.

if ( event.fieldFull) this.getField("Text3").setFocus();
Erst wenn das Feld voll ist, springt der Cursor weiter.
Wann das Feld voll ist, bestimmst du, unter Option-Höchstens ...... Zeichen.


VG Merklin

Ayk0711
Member
 

Eintragen seit: 15 Jan 2017
Herkunft:  
Berichte: 1
Status:  Offline
 Geschrieben: 16 Jan 2017 14:26

Text übernehmen

Antworten
Vielen Dank, habe jetzt über 2 Stunden im Internet gesucht :)

Rollermann
Member
 

Eintragen seit: 15 Mai 2017
Herkunft:  
Berichte: 1
Status:  Offline
 Geschrieben: 16 Mai 2017 08:20

Text übernehmen

Antworten
Hallo zusammen!

Man verzeihe mir das Ausgraben dieses Treats.

Wenn ich die Scripte, wie hier vorgestellt, verwende, springt der Focus nicht direkt bei vollem Feld um. Erst wenn ich nochmals eine Eingabe tätige.

Bsp:

aus
1234567890 wird in der Holger 2.PDF bei mir:
12345 78 0

D.h. auf "5" ist das Feld voll und auf "6" kommt das event.fieldFull. Gleiches mit "8" und "9"
Nun macht es keinen Unterschied, ob ich "Zeichenanzahl Höchstens:" oder "Zeichen im Feld" Definiere. Das Ergebnis bleibt das gleiche.

Ich möchte erreichen dass die Zeichenfolge "12345 67 890" in Holger 2.PDF entsteht.

Schafft man das?

Vielen lieben Dank für Antworten!

Letzte Änderung am 16 Mai 2017 08:21 von Rollermann

BAlheit
Member
 

Eintragen seit: 15 Aug 2013
Herkunft:  
Berichte: 464
Status:  Offline
 Geschrieben: 17 Mai 2017 11:33

Text übernehmen

Antworten
Vielleicht hilft beiliegendes Beispiel.

Bernd Alheit

Anlage: beispiel.pdf (22 Mal aufgenommen)

Peter Czybik
Member
 

Eintragen seit: 8 Aug 2017
Herkunft:  
Berichte: 3
Status:  Offline
 Geschrieben: 17 Aug 2017 06:51

Text übernehmen

Antworten
Hallo,

ich habe Deine Datei beispiel.pdf runtergeladen un die Funktion des AutoTAb funktioniert.

Ich habe die Funktion genauso in eine eigene Datei eingebaut  ("
AutoTab(this, event, "text2");" unter Format eingefügt). Leider funktioniert die Funktion bei mir nicht.

Habe neue Felder eingefügt und diese entsprechend mit der Funktion bearbeitet. Ist die maximale Zeichenanzahl erreicht bleibt der Cursor im Feld stehen. Mit TAB komme ich ins nächste Feld. Die richtige Schreibweise der Folgefeldes habe ich auch kontrolliert.

Ich nutze Adobe Acrobat x Pro.

Irgend eine Idee ?

Lg

BAlheit
Member
 

Eintragen seit: 15 Aug 2013
Herkunft:  
Berichte: 464
Status:  Offline
 Geschrieben: 17 Aug 2017 08:36

Text übernehmen

Antworten
Wurde die Funktion AutoTab auch übernommen?


 Uhrzeit 13:28
Seite:    1  2  Nächste Seite Letzte Seite  





Powered by WowBB 1.7 - Copyright © 2003-2006 Aycan Gulez
Seite erstellt in 0.1284 Sekunden (34% DB + 66% PHP). 20 verarbeitete Abfragen.