Acronaut Diskussions Forum Home

Freies User Forum für

ADOBE® ACROBAT®

Acronaut Diskussions Forum > Adobe Livecycle Designer > LCD unter SAP > Zentrale Pflege und Übersetzung von Formulartexten (Tool)
Navigation
Nicht angemeldet

Login | Registrieren 

  

Suche

Erweiterte Suche

Newsletter

Mitgliederliste

Kalender

Moderatoren/Partner

Hilfe

Banner

Kontakt/Impressum
Zentrale Pflege und Übersetzung von Formulartexten (Tool)
 Moderiert von: WebZopp, Gentleman, FileAffairs, acronaut Produkt: Adobe LiveCycle Designer V9  

Neue Diskussion

Antworten

Drucken
VerfasserBericht
anform
Member
 

Eintragen seit: 25 Okt 2010
Herkunft:  
Berichte: 25
Status:  Offline
 Geschrieben: 24 Mar 2016 12:39

Text übernehmen

Antworten
Kennen Sie das - neuer Kunde/neues Projekt und wieder alles von Anfang an einrichten. Wo war nochmal welcher Text zu hinterlegen?
SFP-Formularübersetzung mit SE63 - Gibt es eine Alternative dazu?

(Falls sich das Formular, oder die Übersetzung nicht sichern läßt, schauen ob der LCD neuer als Vers. 8 ist. Diese Version läuft nicht stabil, auch nicht wenn der ADS Vers. 10 hat.)

Gibt es eine zentrale Stelle, an der alle Texte (Kopf-/Fußtexte (pro Werk/Geschäftsbereich) und auch die Kopf- und Positionstexte, aus der entsprechenden Transaktion (MM ME23n, SD VF02)) verwaltet und übersetzt werden können? Ist es möglich die Kurztexte (Feldbezeichnungen) übersichtlich in mehreren Sprachversionen zu verwalten? Kann ich in den Texten Variablen &1000-Fragen& mitgeben und was muß ich im Formular tun, damit diese gedruckt werden?

Sie wollen das alles gar nicht so genau wissen, das Formular soll einfach laufen?

Es gibt eine sehr gute Möglichkeit. Ich habe sie letzte Woche gesehen. Lauffähig, praxiserprobt und ohne Kinderkrankheiten. Jahre hätte ich gebraucht, um so ein Tool zu schreiben.
Es gibt ein Cockpit worüber alles verwaltet wird. Die Formulare werden mit einheitlichen Übergabestrukturen ausgestattet, dafür sind die Druckprogramme entsprechend angepaßt worden.
Alle Formulartexte werden hier nicht durch Adobemittel abgebildet, sondern aus den SAP-Texten gezogen. Das ist sehr praktisch, da z.B. bei Übersetzung die Rückfallstrategie, bei nicht vorhandener Sprachversion des Formulars unterschiedlich funktioniert (SAP fällt auf Anmeldesprache, Adobe auf Anlegesprache des Formulars).
Dadurch können ungewünschte Sprachmischungen im Formular auftreten, was Ihnen mit dem Tool nicht passiert.
Bei den ausgelieferten Formularen handelt es sich um eine Grundversion, diese muß natürlich trotzdem an die jeweiligen Bedürfnisse angepaßt werden.


Hier der link zur Webseite und viel Spaß beim Einsatz.
http://solidforms.de/sap-formulare-zum-festpreis/

http://solidforms.de/solid-formkit-im-detail/


zur Info und Gedächtnisstütze
Kopf/Fuß-Texte im SAP
Modul Tabelle Beispielformular
MM T001G Bestellung, Gutschrift
SD TVKO Rechnung, Angebot, Auftrag
FI T047I Mahnung, Zinsformular

Transaktionstexte
liegen in STXH, STXL und STXB, werden im CUST verwaltet (z.B. Bestellung Textid EKKO und EKPO)


Viel Spaß und Frohe Ostern
AnneP


 Uhrzeit 09:27





Powered by WowBB 1.7 - Copyright © 2003-2006 Aycan Gulez
Seite erstellt in 0.0902 Sekunden (31% DB + 69% PHP). 18 verarbeitete Abfragen.