Acronaut Diskussions Forum Home

Freies User Forum für

ADOBE® ACROBAT®

Acronaut Diskussions Forum > Adobe Livecycle Designer > Versenden von Informationen > Adobe LiveCycle: PDF verschicken, Dateiname umbenennen
Navigation
Nicht angemeldet

Login | Registrieren 

  

Suche

Erweiterte Suche

Newsletter

Mitgliederliste

Kalender

Moderatoren/Partner

Hilfe

Banner

Kontakt/Impressum
 
Adobe LiveCycle: PDF verschicken, Dateiname umbenennen
 Moderiert von: WebZopp, Gentleman, FileAffairs, acronaut Produkt: Adobe LiveCycle Designer V4  

Neue Diskussion

Antworten

Drucken
VerfasserBericht
CSP
Member
 

Eintragen seit: 28 Sep 2014
Herkunft:  
Berichte: 9
Status:  Offline
 Geschrieben: 29 Sep 2014 12:11

Text übernehmen

Antworten
Hallo zusammen,

ich möchte in Live Cycle ES4 via "Schaltfläche" das Formular als PDF-Anhang an ein allgemeines Postfach versenden.

Bisher alles prima. Allerdings hat nun der Dateiname des PDFs im E-Mailanhang eine kryptische Bezeichung "_1ddk26d9g29d0c8p6r.pdf". Den PDF-Namen bzw. dem Formular möchte ich gerne eine allgemeine Namensbezeichung zu weisen.

Kann ich den Dateinamen des PDFs ändern? Wenn ja, wie? Und ggf. auch noch den allgemeinen E-Mailtext?

Vielen Dank für eure Hilfe!

radzmar
Member


Eintragen seit: 25 Okt 2011
Herkunft: Schwerin, Deutschland
Berichte: 889
Status:  Offline
 Geschrieben: 29 Sep 2014 16:49

Text übernehmen

Antworten
Der "kryptische" Name ist der temporäre Dateiname, wenn die Datei z.B. aus einem Anhang heraus geöffnet wird ohne vorab lokal gespeichert worden zu sein.
Um den Namen der versendeten Datei zu ändern, muss man die Datei zuerst unter dem gewünschten Namen abspeichern.
Ein anderer Weg wäre mir nicht bekannt.

CSP
Member
 

Eintragen seit: 28 Sep 2014
Herkunft:  
Berichte: 9
Status:  Offline
 Geschrieben: 28 Okt 2014 08:33

Text übernehmen

Antworten
Danke dir für die Antwort.
D.h. jeder Nutzer müsste erst das PDF abspeichern? Kann man das in einem Schritt mit der Schaltfläche "Formular senden" verknüpfen?

Und wenn das Formular dann via E-Mail verschickt werden soll, ist es möglich in der E-Mail einen voreingestellten Text inkl. Betreff einzurichten?

Danke dir für die Rückmeldung!

radzmar
Member


Eintragen seit: 25 Okt 2011
Herkunft: Schwerin, Deutschland
Berichte: 889
Status:  Offline
 Geschrieben: 28 Okt 2014 17:17

Text übernehmen

Antworten
Ja richtig, das Formular muss lokal geöffnet werden, dann wird der aktuelle Dateiname verwendet anstelle eines temporären.
Das Speichern lässt sich nicht mit dem Formular senden-Vorgang verknüpfen, da es viele sicherheitsrelevante Dinge gibt, die dem entgegenstehen.

Um eine eigene E-Mail zu verfassen, muss ein eigener E-Mail-Button her.
Dafür nimmt man eine einfache Schaltfläche und ein Skript wie dieses in deren click Event.

event.target.mailDoc({
bUI: false,
cTo: 'jemand@firma.de',
cCc: 'nochjemand@firma.de',
cBcc: '',
cSubject: 'Dies ist mein Formular',
cMsg: 'Sehr geehrte/r ...,\n\ndanbei erhelten Sie mein ausgefülltes Formular. \n\nMit freundlichen Grüßen\n'
});

CSP
Member
 

Eintragen seit: 28 Sep 2014
Herkunft:  
Berichte: 9
Status:  Offline
 Geschrieben: 29 Okt 2014 06:43

Text übernehmen

Antworten
Allerdings hab ich beim E-Mail-Button das Problem, dass ich kein PDF als Anhang versenden kann, oder?

Müsste dies dann auch mit einem Script versehen werden? Wie würde dies heißen?
Mit XML-Quellen als auch Scripts bin ich unerfahren - und deshalb sehr dankbar über jede Hilfe :-)

Dankeschön!

CSP
Member
 

Eintragen seit: 28 Sep 2014
Herkunft:  
Berichte: 9
Status:  Offline
 Geschrieben: 30 Okt 2014 08:05

Text übernehmen

Antworten
Hallo!

Endlich habe ich es geschafft und soweit klappt auch alles, um Betreff und E-Mailtext voreinzustellen!

Nun entsteht folgendes Problem, wenn unsere Nutzer auf den Button "Formular senden" klicken ... da diese unter anderem nur den Foxit Reader nutzen. Siehe angehängte Fehlermeldung!.

Des weiteren erscheint beim Öffnen des Formulars im Foxit Reader beim Datumsfeld auch kein Pfeil zum Auswählen des Datums/Kalenders?

Wie kann ich Abbhilfe schaffen?

Anlage: Screenshot.jpg (176 Mal aufgenommen)

Letzte Änderung am 30 Okt 2014 08:06 von CSP

radzmar
Member


Eintragen seit: 25 Okt 2011
Herkunft: Schwerin, Deutschland
Berichte: 889
Status:  Offline
 Geschrieben: 30 Okt 2014 19:10

Text übernehmen

Antworten
Wenn der Foxit Reader den Kalender nicht anzeigt, kann man wohl nichts machen. Die ganzen Lösungen in XFA sind nur bei Adobe-Produkten garantiert, nicht bei Fremdprodukten.

Die JavaScript-Unterstützung kann man leider auch nirgens erzwingen, nicht mal bei Adobe Reader/Acrobat. Hat er dies deaktiviert, kann er halt nicht viel mit dem Formular machen - irgendwo muss der Komfort ja auf der Strecke bleiben, wenn die Sicherheit hoch angesetzt wird.


 Uhrzeit 11:37





Powered by WowBB 1.7 - Copyright © 2003-2006 Aycan Gulez
Seite erstellt in 0.1030 Sekunden (31% DB + 69% PHP). 18 verarbeitete Abfragen.