Acronaut Diskussions Forum Home

Freies User Forum für

ADOBE® ACROBAT®

Acronaut Diskussions Forum > Adobe Livecycle Designer > JavaScript im LCD > Probleme unter Windows 10 mit LCD erstellte PDF
Navigation
Nicht angemeldet

Login | Registrieren 

  

Suche

Erweiterte Suche

Newsletter

Mitgliederliste

Kalender

Moderatoren/Partner

Hilfe

Banner

Kontakt/Impressum
Probleme unter Windows 10 mit LCD erstellte PDF
 Moderiert von: WebZopp, Gentleman, FileAffairs, acronaut Produkt: Adobe LiveCycle Designer Version nicht definiert  

Neue Diskussion

Antworten

Drucken
VerfasserBericht
OFF24
Member


Eintragen seit: 6 Apr 2015
Herkunft: Berlin, Deutschland
Berichte: 72
Status:  Offline
 Geschrieben: 15 Aug 2017 07:08

Text übernehmen

Antworten
Wer kann mir weitere Informationen geben?

Problem 1: Die von mir unter LCD erstellten PDFs sind zwischen (einzeln) 3 und 4 MB groß und unter Windows 10 wird angezeigt, dass kein ausreichender Speicher zur Verfügung steht. (Das kann andere Gründe haben)

Problem 2: Die oben erwähnten PDFs werden unter Windows erst gar nicht angezeigt und es kommt eine Fehlermeldung wie in der Anlage beigefügt.

Ich nehme an, dass es nicht an Adobe Acrobat 11 Pro oder an Reader DC, sondern eher an einer Einstellung unter Windows 10, die ich noch nicht kenne.

Danke im Voraus für eine mögliche Hilfe / Unterstützung.

Anlage: Fehlermeldung.pdf (24 Mal aufgenommen)

Andreas H.
Member
 

Eintragen seit: 13 Apr 2015
Herkunft:  
Berichte: 522
Status:  Offline
 Geschrieben: 15 Aug 2017 08:42

Text übernehmen

Antworten
Hallo Horst,

zu 1. hattest Du schon mehrere Hinweise von mir erhalten.

Wie Du die Datei möglichst groß bekommst siehst Du in der Datei von Dir:

http://acronaut.de/forum35/6967.html

http://acronaut.de/attachment.php?id=8674

Dazu hast Du (siehe Anlage) mit viel Kreativität Schriftarten eingebettet.

Lies mal hier: http://acronaut.de/view_topic.php?id=1633&forum_id=44&jump_to=28241

Geschrieben: 14 Sep 2016 17:50

Was sagt uns das, richtig, reduziere die Schriftarten auf das nötigste.

Sollte Dich darüber hinaus das Thema "Schriftmischung" interessieren dann lies bitte hier weiter? Das Thema ist komplex muss es aber nicht, wenn Du dich auf nur zwei Schriftarten einlassen kannst.
http://www.typolexikon.de/schriftmischung/
https://99designs.de/blog/design-tipps/schriftarten-kombinieren/
http://www.typografie.info/3/artikel.htm/wissen/schriftmischung-ist-keine-hexerei-r314/

Gruß
Andreas

Anlage: Horst_Schriftsammlung.jpg (51 Mal aufgenommen)

Andreas H.
Member
 

Eintragen seit: 13 Apr 2015
Herkunft:  
Berichte: 522
Status:  Offline
 Geschrieben: 15 Aug 2017 08:44

Text übernehmen

Antworten
Hallo Horst,

kann es sein das die vermeintliche Fehlermeldung auftritt wenn Du das PDF über ein Download öffnen möchtest?

Hat etwas gedauert bis ich ein Download gefunden habe der sich als Beispiel anbietet.

Gruß
Andreas

Anlage: Please wait.jpg (51 Mal aufgenommen)

Letzte Änderung am 15 Aug 2017 09:09 von Andreas H.

BAlheit
Member
 

Eintragen seit: 15 Aug 2013
Herkunft:  
Berichte: 464
Status:  Offline
 Geschrieben: 15 Aug 2017 09:06

Text übernehmen

Antworten
zu 2.: Die Datei nicht im Browser öffnen, sondern in Acrobat Reader oder Adobe Acrobat.

Bernd Alheit

OFF24
Member


Eintragen seit: 6 Apr 2015
Herkunft: Berlin, Deutschland
Berichte: 72
Status:  Offline
 Geschrieben: 15 Aug 2017 11:17

Text übernehmen

Antworten
Vielen Dank Andreas für den nochmaligen Hinweis.
Ich glaube das war deutlich und ich habe es kapiert.

Ich habe es nicht so sehr für wichtig gehalten, da unter Windows 7 immer alles funktioniert hat. Selbst wenn ich über einen Browser wie Explorer oder Firefox diese Datei über das Internet geladen habe, gab es keine Probleme.

Diese sind erst entstanden, nachdem ich auf einem meiner PCs bzw. auf einem Laptop Windows 10 installiert habe. Hier wird das ausmaß scheinbar groß.

Gruß Horst

Letzte Änderung am 15 Aug 2017 11:26 von OFF24

OFF24
Member


Eintragen seit: 6 Apr 2015
Herkunft: Berlin, Deutschland
Berichte: 72
Status:  Offline
 Geschrieben: 15 Aug 2017 11:21

Text übernehmen

Antworten
Hallo Bernd,
vielen Dank für deine Hinweise. Doch die Dateien werden von mir direkt über Acrobat oder Reader und von der Festplatte angesprochen. Über einen Browser werden diese PDFs nicht geladen.

Horst

Andreas H.
Member
 

Eintragen seit: 13 Apr 2015
Herkunft:  
Berichte: 522
Status:  Offline
 Geschrieben: 15 Aug 2017 12:47

Text übernehmen

Antworten
Hallo Horst,

erkläre mal bitte warum die Anlage “Fehlermeldung“ mit FINASS.net erstellt ist?

Solltest Du bei Windows 10 noch keine Standard-App für PDF Dateien eingestellt haben, dann tue oder überprüfe die Einstellungen.

Windows durchsuchen > "Einstellungen" eintippen oder (Win + i Taste) > System > Standard Apps > rechte Fenster ganz nach unten scrollen und “Standardeinstellungen nach Apps festlegen“ auswählen > Adobe Programm markieren und "Dieses Programm als Standard feltlegen" auswählen oder "Standards für diese Programm auswählen" anklicken und von da an musst Du dich dann selbst durchhangeln und die Dateitypen nach Wahl aktivieren.

Kürzer geht auch, direkt im Adobe Anwenderprogramm (Adobe öffnen) Bearbeiten > Voreinstellungen > Allgemein > Als Standard-PDF-Programm auswählen. Zudem geht das auch wenn Du eine PDF Datei auf dem Desktop liegen hast, mit einem "Rechtsklick auf die Datei" > Eigenschaften > Ändern und hier die Auswahl festlegst.

Gruß Andreas

OFF24
Member


Eintragen seit: 6 Apr 2015
Herkunft: Berlin, Deutschland
Berichte: 72
Status:  Offline
 Geschrieben: 15 Aug 2017 13:07

Text übernehmen

Antworten
Hallo Andreas,

diese Fehlermeldung habe ich von einem Kollegen erhalten, der Versicherungsmakler ist und scheinbar mit dem Programm FINASS.NET arbeitet. (Ist mir noch nicht aufgefallen)

Da diese Fehlermeldung die gleiche ist, welche ich bei Windows 10 erhalten habe, wurde von mir diese Kopie hier eingestellt.

Die Hinweise, welche du mir geschrieben hast, habe ich meiner Meinung nach schon alle ausprobiert. Werde es jedoch nochmals testen.

Danke dir in jeden Falle für deine Mühe.
Gruß Horst

OFF24
Member


Eintragen seit: 6 Apr 2015
Herkunft: Berlin, Deutschland
Berichte: 72
Status:  Offline
 Geschrieben: 23 Aug 2017 11:43

Text übernehmen

Antworten
Hallo und guten Tag Andreas,

in der Anlage übersende ich dir eine Datei, die ich kürzlich erstellte und habe deinen Rat befolgt, in dem ich die Schriften einheitlich erstellt habe. Dennoch erscheint mir die Datei recht groß für den wenigen Inhalt. Würde mich freuen, wenn du mir mitteilst, woran es noch liegen könnte.

Grüße aus Berlin, Horst

Anlage: Muster 01 - Priv Monats-Kassenbuch.pdf (5 Mal aufgenommen)

Andreas H.
Member
 

Eintragen seit: 13 Apr 2015
Herkunft:  
Berichte: 522
Status:  Offline
 Geschrieben: 23 Aug 2017 13:46

Text übernehmen

Antworten
Hallo Horst,

wie ich sehe hast Du echte Fleißarbeit betrieben.

Was kann ich tun, die Bilder sind entfernt, schnell auf "klein" getrimmt, wieder eingefügt und zur Ansicht auch eingebettet.
Da musst Du mal gucken wie groß die Dateien bei Dir auf dem PC sind.

Auf Seite 2 (Werbung) dort kannst Du aus zwei Bilder eins machen, siehe Anlage.

Schrift: 362 insgesamt, davon waren noch 2 Arial und 34 Calibri, die 36 sind auf Myriad Pro umgestiegen. Die Schriftart Calibri für die Schalter Plus/Minus (Tabellen), da tut es auch die Myriad Pro.

Die Datei ist geputzt und von 1419 KB bleiben 274 KB übrig, inklusive eingebetteter Bilder.

Ich hoffe das hilft Dir weiter.

Grüße nach Berlin,
Andreas

Anlage: Muster 01 - Priv Monats-Kassenbuch_geputzt_01.pdf (2 Mal aufgenommen)

OFF24
Member


Eintragen seit: 6 Apr 2015
Herkunft: Berlin, Deutschland
Berichte: 72
Status:  Offline
 Geschrieben: 23 Aug 2017 15:05

Text übernehmen

Antworten
Andreas, danke für deine motivierende Worte. Doch eines verstehe ich LEIDER NOCH nicht. Bilder zu verkleinern . . . kein Problem. Aber das alleine macht noch nicht den Größenunterschied. Obwohl ich wirklich sehr sorgfältig ALLE Schriftarten (Nur Myriad Pro) gewählt habe, so hast du dennoch Calibri und Arial gefunden. Nach Prüfung der Originaldatei finde ich diese Schriftarten jedoch nicht in meinem Dokument. Auch die Schalter +/- habe ich nochmals geprüft. . . doch unter der Schriftart wird mir wirklich nur Myriad Pro angezeigt.

Was mache ich falsch bzw. wo finde ich diese Einstellungen der Schriften die du, aber nicht ich sehe. Ich schätze mal, du siehst in deinem System irgendwie mehr wie ich und ich würde gerne von dir wissen wollen, wie das geht, damit ich künftig noch besser arbeiten kann. Denn von 1419 KB auf 274 KB zu kommen . . . das ist schon fast eine Kunst.

Gruß Horst

Andreas H.
Member
 

Eintragen seit: 13 Apr 2015
Herkunft:  
Berichte: 522
Status:  Offline
 Geschrieben: 23 Aug 2017 15:58

Text übernehmen

Antworten
Horst,

das ist keine Kunst!

ein Blick in die XML zeigt, was Du auch sehen kannst und den Rest erledigt ein Editor mit "Suchen und Ersetzen".

Markiere die erste Schaltfläche "Plus" in der ersten Tabelle und gehe in die XML Zeile 1641 und guck selbst.

Gruß
Andreas

Anlage: Schriftart in der XML.jpg (37 Mal aufgenommen)

Letzte Änderung am 24 Aug 2017 06:16 von Andreas H.

OFF24
Member


Eintragen seit: 6 Apr 2015
Herkunft: Berlin, Deutschland
Berichte: 72
Status:  Offline
 Geschrieben: 24 Aug 2017 09:51

Text übernehmen

Antworten
Hallo und guten Morgen Andreas,
du hast mir wirklich sehr geholfen, in dem du mir die Möglichkeit mit der XML-Quelle eröffnet hast. Ich habe eine überarbeitete PDF (nicht deine gesäuberte Datei) in XML selbst gesäubert bzw. bearbeitet, um festzustellen, ob das auch bei mir funktioniert. Gleichfalls habe ich auch die Bilder (Seite3) entfernt und das Ergebnis kommt noch nicht an deinem Ergebnis ran, doch schon viel besser.

Von 1.434 KB auf 544 KB. Aber irgendetwas fehlt mir noch in der Bearbeitung. Denn ich beabsichtige das sogenannte "Kassenbuch" auf alle 12 Monate in einer Datei zu erweitern, einschließlich einer Jahresstatistik (eine Seite). Nur befürchte ich, dass diese Datei dann doch zu groß wird.

Grüße aus Berlin von Horst

Anlage: Muster 02 - Priv Monats-Kassenbuch.pdf (2 Mal aufgenommen)

Andreas H.
Member
 

Eintragen seit: 13 Apr 2015
Herkunft:  
Berichte: 522
Status:  Offline
 Geschrieben: 24 Aug 2017 11:44

Text übernehmen

Antworten
Hallo Horst,

entschuldige bitte das die Info gestern beim nervigen Bilder einfügen untergegangen ist. Es gibt noch ein paar Zeile in der XML die unerwähnt blieben.

Siehe Anlage, (gelb markierte Zeilen) markiere diese Zeilen in Deiner XML und entferne sie, damit schrumpft die Datei dann wieder auf das Maß von gestern, exklusive der Bilder auf aktuell 220 KB.

Wenn Du der Datei die “Myriad Pro“ mit auf den Weg gibst, dann kannst Du in Datei > Formulareigenschaften > Speicheroptionen > bei Schriften einbetten das Häkchen entfernen, damit bleiben dann nur noch 88 KB übrig. (Ich würde die Schriftarten eingebettet lassen.)

Gruß
Andreas

Anlage: Schriftart in der XML_01.jpg (28 Mal aufgenommen)

Andreas H.
Member
 

Eintragen seit: 13 Apr 2015
Herkunft:  
Berichte: 522
Status:  Offline
 Geschrieben: 24 Aug 2017 11:49

Text übernehmen

Antworten
...

Anlage: Muster 02 - Priv Monats-Kassenbuch_88KB.pdf (2 Mal aufgenommen)


 Uhrzeit 06:06
Seite:    1  2  Nächste Seite Letzte Seite  





Powered by WowBB 1.7 - Copyright © 2003-2006 Aycan Gulez
Seite erstellt in 0.1168 Sekunden (28% DB + 72% PHP). 18 verarbeitete Abfragen.