Acronaut Diskussions Forum Home

Freies User Forum für

ADOBE® ACROBAT®

Acronaut Diskussions Forum > Adobe Livecycle Designer > Allgemeine Fragen > Javascript funktioniert plötzlich nicht mehr
Navigation
Nicht angemeldet

Login | Registrieren 

  

Suche

Erweiterte Suche

Newsletter

Mitgliederliste

Kalender

Moderatoren/Partner

Hilfe

Banner

Kontakt/Impressum
Javascript funktioniert plötzlich nicht mehr
 Moderiert von: WebZopp, Gentleman, FileAffairs, acronaut Produkt: Adobe LiveCycle Designer Version nicht definiert  

Neue Diskussion

Antworten

Drucken
VerfasserBericht
Derby
Member
 

Eintragen seit: 11 Dez 2012
Herkunft:  
Berichte: 5
Status:  Offline
 Geschrieben: 13 Sep 2017 09:00

Text übernehmen

Antworten
Hallo Zusammen, letzte Woche funktionierten alle Codes noch und auf einmal nicht mehr, wie zum Beispiel, dass bei Klick auf Ja das Feld Nein nicht aktiv ist. Ich kann nicht feststellen woran es liegen könnte. Ich nutze die V.11 und zum anzeigen den Reader DC.

Hat jemand einen Tipp für mich?

Vielen Dank für Eure Hilfe.

Anlage: Risikoprofil_Protokoll_0417_0.93_test.pdf (4 Mal aufgenommen)

Andreas H.
Member
 

Eintragen seit: 13 Apr 2015
Herkunft:  
Berichte: 523
Status:  Offline
 Geschrieben: 13 Sep 2017 09:36

Text übernehmen

Antworten
Der Debugger meldet folgendes:

GeneralError: Vorgang fehlgeschlagen.
XFAObject.f1:7:XFA:wphg[0]:seite1[0]:Tabelle1[0]:Zeile3[0]:Ja2[0]:click
Ungültige Abruf-Operation für Eigenschaft; subform hat keine Eigenschaft "f1"


Erste Hilfe wäre den Code anzupassen:

wphg.seite1.Tabelle1.Zeile2.Ja1::click

if (xfa.resolveNode("wphg.#pageSet.Seite1.f1").rawValue != null && xfa.resolveNode("wphg.#pageSet.Seite1.f2").rawValue == null && wphg.seite1.Tabelle1.Zeile2.Ja1.rawValue == 1)
    {
    wphg.seite6.aufklärung.Tabelle6.presence = "hidden";
    }

if ((xfa.resolveNode("wphg.#pageSet.Seite1.f1").rawValue != null && xfa.resolveNode("wphg.#pageSet.Seite1.f2").rawValue != null) && (wphg.seite1.Tabelle1.Zeile2.Ja1.rawValue == 1 && wphg.Seite2.Tabelle1.Zeile2.Ja1.rawValue == 1))
    {
    wphg.seite6.aufklärung.Tabelle6.presence = "hidden";
    }
 

Das gleiche bei:

wphg.seite1.Tabelle1.Zeile2.Nein1::click

if (xfa.resolveNode("wphg.#pageSet.Seite1.f1").rawValue != null && xfa.resolveNode("wphg.#pageSet.Seite1.f2").rawValue == null && wphg.Seite2.Tabelle1.Zeile2.Ja1.rawValue == 0)
    {
    wphg.seite6.aufklärung.Tabelle6.presence = "visible";
    }
else if ((xfa.resolveNode("wphg.#pageSet.Seite1.f1").rawValue != null && xfa.resolveNode("wphg.#pageSet.Seite1.f2").rawValue != null) && (wphg.seite1.Tabelle1.Zeile2.Ja1.rawValue == 0 || wphg.Seite2.Tabelle1.Zeile2.Ja1.rawValue == 0))
    {
    wphg.seite6.aufklärung.Tabelle6.presence = "visible";
    }

Dann bei alle anderen Kontrollkästchen "Ja - Nein" die gleiche Prozedur.

Besser wäre es die Aktion "Ja - Nein" Optionsfelder zu überlassen.

Gruß
Andreas

Derby
Member
 

Eintragen seit: 11 Dez 2012
Herkunft:  
Berichte: 5
Status:  Offline
 Geschrieben: 13 Sep 2017 10:20

Text übernehmen

Antworten
Hi, vielen Dank. Noch eine Frage: Hattet Ihr das Problem schon einmal, dass sich das Formular nachdem Ihr drei oder vier Clicks (Kontrollkästchen oder ähnliches) gemacht habt automatisch schließt?
Danke Euch.


 Uhrzeit 22:28





Powered by WowBB 1.7 - Copyright © 2003-2006 Aycan Gulez
Seite erstellt in 0.0979 Sekunden (33% DB + 67% PHP). 17 verarbeitete Abfragen.