Acronaut Diskussions Forum Home

Freies User Forum für

ADOBE® ACROBAT®

Navigation
Nicht angemeldet

Login | Registrieren 

  

Suche

Erweiterte Suche

Newsletter

Mitgliederliste

Kalender

Moderatoren/Partner

Hilfe

Banner

Kontakt/Impressum
Materialien und Texturen anwenden
 Moderiert von: acronaut Produkt: Adobe Acrobat 3D Toolkit V8  

Neue Diskussion

Antworten

Drucken
VerfasserBericht
3D-Freak
Member


Eintragen seit: 3 Okt 2007
Herkunft:  
Berichte: 2
Status:  Offline
 Geschrieben: 9 Okt 2007 19:37

Text übernehmen

Antworten

Hallo zusammen,

beim Experimentieren mit Materialien gelang es mir nur bei im Toolkit erstellten Grundkörpern, diese mit einem Material zu belegen. Bei importierten CAD-Teilen gelang dies nicht. Außerdem habe ich den Zusammenhang zwischen Materialien, Texturen und Maps noch nicht wirklich verstanden. Wer kann helfen?

Grüße,

Joachim

acronaut
Administrator


Eintragen seit: 13 Sep 2006
Herkunft: München, Deutschland
Berichte: 643
Status:  Offline
 Geschrieben: 9 Okt 2007 20:00

Text übernehmen

Antworten
Hi Joachim,

im Toolkit gibt es ne Toolbar die nennt sich UV-Mapping. Teil anklicken, dann Mappen und Packen und die Texturen funktionieren auch bei importierten Teilen.

Und für's Allgemeinwissen:
Materialien bestehen einerseits aus Farben (hauptsächlich wichtig Grundfarbe-Diffus und Glanzlicht) Zwischen diesen Beiden kann man dann über Glanz und Glanzlichtstärke den Übergang definieren. Also wie die Grundfarbe(Diffus) auf Beleuchtung reagiert und dann übergeht zum Glanzlicht.
Andererseits besteht das Material aber auch aus einzelnen Texturen oder Maps, die Schichtweise übereinander liegen und eine gewisse Transparenz (Menge) zu den unteren Ebenen haben.

Den Rest gerne mal in ner Schulung ;) http://www.theorie3.de/termine.html

Gruß,
Andreas Vogel


3D-Freak
Member


Eintragen seit: 3 Okt 2007
Herkunft:  
Berichte: 2
Status:  Offline
 Geschrieben: 9 Okt 2007 20:57

Text übernehmen

Antworten

Hallo Andreas,

super, wie einfach das geht. Habe es gerade an einem kleinen Teil ausprobiert. Hoffentlich klappt das auch bei den "großen Klötzen", die wir bearbeiten wollen.
Jedenfalls erstmal herzlichen Dank für den schnellen Tipp.


Bis bald im Forum!

Joachim


 Uhrzeit 20:02





Powered by WowBB 1.7 - Copyright © 2003-2006 Aycan Gulez
Seite erstellt in 0.0954 Sekunden (34% DB + 66% PHP). 18 verarbeitete Abfragen.